Neues iPad Pro 2018: Face ID, kein 3,5mm Kopfhöreranschluss, Smart Connector mit neuer Position

| 8:23 Uhr | 1 Kommentar

Ein heißer Apple Herbst steht bevor. Neben neuen iPhones erwarten wir auch neue iPad Pro. Nun werden ein paar weitere Details zum bevorstehenden iPad Pro Upgrade bekannt.

Details zum iPad Pro 2018 sickern durch

Unsere japanischen Kollegen von Macotakara berichten, dass das 10,5 Zoll Modell 247,5mm x 178,7mm x 6mm groß sein soll. Das bisherige 10,5 Zoll Modell misst 250,6mm x 174,1mm x 6,1mm. Dies bedeutet, dass das neue 10,5 Zoll iPad Pro kompakter wird. 

Das neue 12,9 Zoll iPad Pro soll 280mm x 215mm x 6,4mm messen. Im Vergleich dazu ist das 2017er Modell 305,7 x 220,6 x 6,9mm groß. Es scheint, als würde Apple das Gerät ebenso kompakter gestalten, den Rahmen um das Display verringern und weiterhin ein 12,9 Zoll Display verbauen. 

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Apple auf den 3,5mm Kopfhöreranschluss verzichtet. Dies ist bei der iPhone-Familie seit dem iPhone 7 der Fall. Während beim iPhone bisher ein Lightning auf 3,5mm Kopfhöreranschluss Adapter beiliegt, soll dies beim iPad Pro nicht der Fall sein.

Die Kollegen greifen zusätzlich Gerüchte der letzten Wochen und Monate auf. Demnach wird das iPad Pro über eine Face ID Gesichtserkennung verfügen. Dieses soll allerdings für den Porträt-Modus (Hochkant) konzipiert sein. In diesem Zusammenhang soll der Smart Connector eine neue Position erhalten und in der Nähe des Lightning-Adapters zu finden sein. Ob dies tatsächlich der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. 

Einiges spricht dafür – zumindest geht dies seit Wochen aus der Gerüchteküche hervor – dass Apple beim iPad Pro 2018 auf eine Face ID Gesichtserkennung setzt und gleichzeitig auf einen dünneren Rahmen setzt. Einen Homebutton wird man vergebens suchen. Den Verzicht auf einen 3,5mm Kopfhöreranschluss können wir uns gut vorstellen. Alles weitere wird sich zeigen. Das eingebundene Foto zeigt ein Konzept, welches vor ein paar Wochen aufgetaucht ist.

Kategorie: iPad

Tags:

1 Kommentare

  • mouse

    Immer noch ein absolutes No-Go solange der Kamerabuckel vorhanden ist!!! Der schrecklichste Designfehler ever!!!

    28. Jul 2018 | 16:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS / XR bestellen

Hier informieren

iPhone XS / XR bei der Telekom
iPhone XS / XR bei Vodafone
iPhone XS / XR bei o2

JETZT: iPhone XS / XR bestellen