Apple CEO Tim Cook spendet 5 Millionen Dollar zu wohltätigen Zwecken

| 16:18 Uhr | 0 Kommentare

Apple Chef Tim Cook hat im Laufe der Woche 23.215 seiner Apple Aktien an eine nicht näher genannte Wohltätigkeitsorganisation gespendet. Legt man den Aktienkurs zum Ende des gestrigen Handelstages zu Grunde, so hat Cook knapp 5 Millionen Dollar gespendet.

Tim Cook spendet 5 Millionen Dollar an Wohltätigkeitsorganisation

Wie aus einem Schreiben an die US Börsenaufsicht hervorgeht, hat Apple CEO Tim Cook einen Teil seiner Aktien gespendet. Konkret geht es um 23.215 AAPL-Aktien, die Cook einer Wohltätigkeitsorganisation gespendet hat. Legt man den Schlusskurs der Apple Aktie vom gestrigen Tag zu Grunde (215,04 Dollar), so besitzt die Spende einen Wert von 4.992.154 Dollar.

An wen das Geld gespendet wurde, ist unbekannt. CEOs sind zwar verpflichtet, zu melden, wenn sie Aktien spenden, allerdings müssen sie den Empfänger der Spende nicht nennen. In der Vergangenheit hat Cook schon des öfteren Geld gespendet. So hat Cook beispielsweise im Jahr 2015 50.000 Aktien an eine nicht näher bezeichnete Wohltätigkeitsorganisation übertragen.

Aber auch in den Jahren zuvor spendete Cook z.B. für das Human Rights Campaign’s Project One America oder an das Pennsylvania’s Steel Valley School District. Darüberhinaus nahm Cook mehrfach an wohltätigen Auktionen von CharityBuzz teil.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen