Apple mietet Bürofläche gegenüber dem geplanten Carnegie Library Apple Store

| 7:48 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Bericht der Zeitschrift Bisnow beschreibt Apples Plan, eine moderne Büropräsenz in der Nähe des geplanten Carnegie Library Apple Stores in Washington, D.C. einzurichten. Ein Vertrag über die Vermietung einer kompletten Etage eines angrenzenden Gebäudes soll bereits unterzeichnet sein.

Apple erweitert Büropräsenz in Washington DC

Bisnow berichtet, dass Apple eine Bürofläche von gut 2000 Quadratmeter im 700 K St. NW mieten wird, welches derzeit zu einem High-End-Bürogebäude ausgebaut wird. 700 K St. ist eines von vier Objekten in einem Komplex, welcher zuvor als Techworld bekannt war und ein Teil des Projekts Anthem Row der Meridian Group ist. Meridian kaufte das Gelände 2014 und begann 2016 mit einer Sanierungsmaßnahme in Höhe von 142 Millionen US-Dollar, wobei man das Gebäude in zwei Adressen, 700 K und 800 K, aufteilte.

Die Anthem Row-Anlage liegt mit Blick auf die Carnegie Library, die noch in diesem Jahr einen beeindruckenden Apple Store beherbergen wird. Apple unterzeichnete 2016 einen Zehnjahresvertrag für das historische Gebäude und erhielt im vergangenen Jahr die Genehmigung zur Renovierung der ehemaligen Bibliothek. Apple enthüllte im vergangenen Mai Pläne für die Carnegie Library und teilte mit, dass der Standort nach dem neuen Apple Store Design von Einzelhandelschefin Angela Ahrendts gestaltet wird. Neben der üblichen Verkaufsfläche plant Apple, den Raum für kostenlose Konzerte, Kunstausstellungen und Workshops zu nutzen. Unser Artikelbild zeigt, wie sich Apple den neuen Apple Store vorstellt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.