Everyone Can Create: Apple veröffentlicht kostenlose Lern-Kurse für Schüler

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute bekannt gegeben, dass der Everyone Can Create Lehrplan ab sofort in Apple Books verfügbar ist. Everyone Can Create wurde entwickelt, um insbesondere die Kreativität von Schulkindern, bei der Vermittlung von Lerninhalten zu fördern. Der Lehrplan ist zunächst nur in englischer Sprache verfügbar. Weitere Sprachen sollen bis zum Ende des Jahres folgen.

Everyone Can Create

Everyone Can Create wurde entwickelt, um Lehrern die Möglichkeit zu geben, neue Wege bei der Vermittlung von Unterrichtsinhalten zu gehen. In einer Reihe von Leitfäden werden die Schüler durch Themengebiete, wie Ideen durch Zeichnen, Musik, Filmemachen und Fotografie geleitet. Die für das iPad konzipierten Unterlagen sollen nicht nur Kreativität vermitteln, sondern auch den Spaß beim Lernen fördern.

Die Everyone Can Create Reihe wurde so konzipiert, dass Lehrer die Inhalte in einer Vielzahl von Fächern, einschließlich Geisteswissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften, Geschichte, Sozialkunde und Programmieren einbringen können. Beispielsweise kann ein Mathematiklehrer die Schüler dazu bringen, die iPad-Kamera und den Burst-Modus zu verwenden, um den Bogen eines Basketballs, der durch einen Reifen geworfen wird, aufzunehmen und somit seine parabelförmige Wurfbahn zu ermitteln.

Seit der Veröffentlichung einer ersten Vorschau-Version im März haben Pädagogen an mehr als 350 Schulen auf der ganzen Welt begonnen, mit Everyone Can Create zu arbeiten. Die Everyone Can Create-Reihe ist ab sofort überall dort auf Englisch verfügbar, wo Apple Books erhältlich ist. Weitere Sprachen werden bis Ende 2018 verfügbar sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.