Pixelmator Pro: Update bringt Dark- und Light-Theme, vollständige macOS Mojave Unterstützung und mehr

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Bei Pixelmator Pro handelt es sich um ein leistungsstarkes Foto-Bearbeitungsprogramm. Genau dieses hat nun ein großes Update erhalten und harmoniert nun noch besser mit macOS Mojave zusammen. Zudem gibt es aktuell 50 Prozent Rabatt auf die App.

Pixelmator Pro: großes Update bringt allerhand Verbesserungen

Pixelmator Pro kann ab sofort in Version 1.2 aus dem Mac App Store geladen werden. Die neue Version hat allerhand neue Funktionen, Verbesserungen und Bugfixes im Gepäck.

So bietet Version 1.2 zum Beispiel den vollständigen Support von macOS Mojave. Darunter versteht sich unter anderem ein neuer Light- und Dark-Mode, schnelleres maschinelles Lernen, Unterstützung für Continuity Camera und Quick Actions.

Mit Continuity Camera könnt ihr euer iPhone nutzen, um Fotos direkt in Pixelmator Pro zu importieren. Quick Actions bietet die Möglichkeit Fotos über den Finder zu editieren.

Darüberhinaus gibt es an vielen Ecken und Kanten noch Verbesserungen und Fehlerbereinigungen. Das Interface wurde optimiert, um besser mit dem Dark- und Light-Mode zu harmonieren, die Farbe des Fensterhintergrundes kann in den Einstellungen geändert werden, das Pixelfarben-Werkzeug bietet eine Löschfunktion, Schaltflächen und Schieberegler entsprechen nun den Voreinstellungen und einiges mehr.

Pixelmator Pro
Pixelmator Pro
Entwickler:
Preis: 32,99 €

Normalerweise kostet Pixelmator pro 64,99 Euro. Im Rahmen einer aktuellen Aktion erhaltet ihr 50 Prozent Rabatt und zahlt nur 32,99 Euro-

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.