Renderings: So sieht das neue iPad Pro 2018 aus

| 21:22 Uhr | 1 Kommentar

Exakt acht Tage trennen uns noch von der nächsten Apple Keynote. Im Rahmen dieser – davon sind wir überzeugt – wird Apple das neue iPad Pro 2018 vorstellen. Neue Renderings zeigen nun, wie das kommende iPad Pro aussehen wird.

So sieht fas neue iPad Pro aus

Ein paar Tage müssen wir uns noch gedulden, bis Apple neue Hardware präsentiert. Kommende Woche wird es vermutlich nicht nur neue Macs geben, sondern auch neue iPad Pro. In den zurückliegenden Wochen wurden schon allerhand Gerüchte zu den neuen iPads kolportiert.

Zunächst einmal gehen wir davon aus, dass Apple den Rahmen um das iPad pro Display dünner gestalten wird, um der Design-Sprache des iPhone X / XS gerecht zu werden. Genau wie bei den aktuellen iPhone-Modellen wird Apple auf ein vollflächiges Display mit Face ID und Verzicht auf einen Homebutton setzen. Anders als beim iPhone X, XS (Max) und XR wird allerdings nicht auf eine Notch (Displayaussparung) setzen.

Darüberhinaus gehen wir davon aus, dass Apple das iPad Pro 2018 in zwei Displaygrößen anbieten wird. Die 12,9 Zoll scheinen gesichert. Ob es zusätzlich ein 10,5 Zoll oder 11 Zoll Modell geben wird, bleibt abzuwarten. Zudem hält sich das hartnäckige Gerücht, dass Apple auf einen Lightning-Anschluss verzichtet und stattdessen USB-C zum Einsatz kommen wird.

Designer Victor Kádár (via 9to5Mac) hat sich an die Arbeit gemacht und Renderings erstellt, wie das kommende iPad Pro 2018 aussehen wird.

Kategorie: iPad

Tags:

1 Kommentare

  • MrUNIMOG

    Wenigstens ein klitzekleines bisschen Konjunktiv gehört in so einen Artikel.

    Dies Renderings sind nicht von Apple. Sie zeigen nicht, „wie das kommende iPad Pro aussehen *wird*“, sondern wie es aussehen *könnte* oder allenfalls wie es aussehen *dürfte*.

    23. Okt 2018 | 10:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.