Apple Music verkündet Nominierungen der Grammy Awards für ausgewählte Kategorien

| 20:57 Uhr | 0 Kommentare

Im Vorfeld der 61. Grammy Awards wird Apple am Freitag die Nominierungen für ausgewählte Kategorien bekannt geben. Die Verkündung erfolgt über Apple Music, was für Apple eine gute Gelegenheit darstellt, seinen Musik-Streaming-Dienst prominent zu bewerben.

Live bei Apple Music

Die Grammy Awards werden bereits seit 1959 an Künstler aus der Musik-Branche verliehen. Wie Variety berichtet, übernehmen dieses Jahr die Verkündungen der Nominierungen Apple und „CBS This Morning“. Am Freitag werden die Nominierten ausgewählter Kategorien ab 14:30 Uhr (MEZ) live auf Apple Music und CBS bekannt gegeben. Anschließend werden die Nominierungen in allen 84 Kategorien von der Recording Academy auf grammy.com veröffentlicht. Die Preisverleihung findet am 10. Februar in Los Angeles statt.

Apple nutzt die Grammy Awards seit einigen Jahren als Plattform zur Vermarktung von Apple Music. Im vergangenen Jahr bot Apple Music beispielsweise eine exklusive Sammlung von über 60 unvergesslichen Grammy-Performances und Playlists an, die speziell für sechs Genres kuratiert wurden: Pop, Rap, Country, Rock, R&B und Jazz. Nun rückt Apple noch etwas näher an die bedeutsamsten Auszeichnungen der Musik-Industrie und wird bereits zwei Monate vor der Veranstaltung einen Teil der Nominierten verkünden.

Apple veröffentlicht normalerweise während der Grammys Werbespots mit einem musikalischen Thema, wobei sich die Ausgaben des letzten Jahres auf Animoji-Karaoke konzentrierten:

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.