Apple Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook, Macbook Air und MacBook Pro

| 19:38 Uhr | 0 Kommentare

Unerwartet hat Apple vor wenigen Augenblicken das neue MacBook Pro 2019 vorgestellt. Dieses kann ab sofort über den Apple Online Store bestellt werden. Gleichzeitig wird das bisherige Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro erweitert.

Apple erweitert Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro

Die sogenannte Butterfly des Macbook, MacBook Air und MacBook Pro „zickt“ bei einigen Anwendern. Dies hat zur Folge, dass Zeichen nicht angezeigt werden, Zeichen unerwartet wiederholt werden und eine oder mehrere Tasten einen zu hohen Druckwiderstand aufweisen, nach dem Anschlagen hängen oder uneinheitlich reagieren.

Aus diesem Grund hat Apple im Juni letzten Jahres ein Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook und MacBook Pro aufgelegt. Bis dato wurden MacBook und MacBook Pro Butterfly-Tastaturen, die zwischen 2015 und 2017 verbaut wurden, von dem Serviceprogramm umfasst.

Wie The Verge berichtet, erweitert Apple das Serviceprogramm auf die 2018er MacBook Pro sowie 2018er MacBook Air. Interessanterweise nennt der Hersteller auch die neuen 2019er MacBook Pro Modelle in dem aktualisierten Serviceprogramm. Es heißt, dass Apple bei der Butterfly-Tastatur der 4. Generation ein neues Material verwendet, welches die Probleme beseitigt und für die Zuverlässigkeit sorgt. Somit können sich Nutzer mit Butterfly-Tastaturen, die Probleme verspüren, an Apple wenden und vom Serviceprogramm profitieren.

Die Tastatur, die Apple beim neuen MacBook Pro 2019 verwendet, setzt bereits auf das neue Material. Um welche Anpassungen es sich um Detail handelt, ist nicht überliefert. Wir begrüßen es, dass sich Apple der Butterfly-Tastatur erneut angenommen und die Kritik ernst genommen hat. Erfreulich ist zudem, dass das Serviceprogramm für die Tastatur erweitert wurde. Hoffen wir mal, dass nun die Probleme abschließend beseitigt sind.

Dieses Programm ist für qualifizierte MacBook-, MacBook Air- und MacBook Pro-Modelle vier Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.