Apple unterstützt Songwriter und Publisher, weil sie „unverzichtbar“ sind

| 17:06 Uhr | 0 Kommentare

Elena Segal, Global Director of Music Publishing bei Apple Music, bekräftigte in einem neuen Interview die positive Haltung von Apple gegenüber die Erhöhung der Lizenzgebühren für Songwriter und Publisher. Dabei nannte sie diese Parteien „unverzichtbar“ für das Ökosystem des Dienstes.

Apple widerspricht der Konkurrenz

„Songwriter und Publisher sollten kein Anhängsel sein; ich denke, einige Dienste betrachten sie als eine Art Nebenprodukt oder Unannehmlichkeit“, erklärte Segal gegenüber Music Business Worldwide. „Sie sind keine Unannehmlichkeit für Apple. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil des Ökosystems.“

Die Äußerungen von Segal beziehen sich auf die Beschwerden von Amazon, Google, Pandora und Spotify, die gemeinsam gegen die von dem Copyright Royalty Board (CRB) geforderte Erhöhung der Songwriter-Lizenzgebühren vorgehen. Im Gegensatz zu den Konkurrenten weigerte sich Apple gegen den Antrag des CRB Berufung einzulegen. So erklärte Segal unter anderem , dass Apple an einem fairen Geschäftsmodell interessiert ist:

„Das Konzept eines nachhaltigen Geschäftsmodells, das gleichzeitig das kreative Ökosystem unterstützt, ist uns von grundlegender Bedeutung. Das unterscheidet uns ohnehin von anderen Dienstleistungen, aber unsere Position im CRB hat uns weiter abgegrenzt.“

Apple wird schon jetzt als Gewinner dieser Debatte angesehen. Die Tariferhöhung gilt als so gut wie sicher, weswegen letztendlich alle Dienste die höheren Abgaben zahlen müssen. Im Gegensatz zu den anderen Anbietern hat Apple jedoch den Respekt und auch die Loyalität der Künstler für sich gewinnen können. Sollte jedoch tatsächlich die Tariferhöhung abgewendet werden, würden die niedrigeren Kosten auch für Apple gelten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen