Apple.com: Mac Pro und Pro Display XDR ab September verfügbar

| 17:59 Uhr | 0 Kommentare

Vergangene Woche hat Apple den lang ersehnten neuen Mac Pro vorgestellt. Dieser wird vom neuen Pro Display XDR begleitet. Bei der Produktpräsentation gab Apple lediglich bekannt, dass die beiden neuen Geräte ab Herbst dieses Jahres verfügbar sein werden.

Ab September: Mac Pro und Pro Display XDR

Apple hat seine englisch-sprachige Webseite nach der WWDC Keynote überarbeitet und die Produktseiten zu iOS 13, tvOS 13, macOS 10.15, watchOS 6, Mac Pro, Pro Display XDR und Co. aktualisiert. Nun wurde das Ganze noch einmal minimal angepasst und Apple nennt den Monat „September“ für den Verkaufsstart des Mac Pro und des Pro Displays XDR. Diesen Monat bekommt man angezeigt, wenn man auf der Apple Webseite auf „Notify me“ (zu deutsch: Benachrichtige mich) klickt.

Auf der Produktseite des Mac Pro und Pro Display XDR heißt es nach wie vor „Herbst“. Nun stellt sich die Frage, ob Apple versehentlich den Monat September genannt hat, oder ob es sich schlicht und einfach um einen Fehler handelt. Denkbar ist natürlich auch, dass Apple bewusst den Monat „September“ aufgeführt hat. Normalerweise gibt Apple einen solchen Verkaufsstart eher etwas später an. Noch trennen uns drei Monate bis September und bis dahin kann noch viel passieren. Die Kollegen von Macrumors haben Apple um ein Statement gebeten.

Der Mac Pro verfügt über Xeon-Prozessoren auf Workstation-Niveau mit bis zu 28 Kernen, ein leistungsstarkes Speichersystem mit einer Kapazität von 1,5 TB, acht PCIe-Erweiterungssteckplätzen und einer Grafikarchitektur mit der leistungsfähigsten Grafikkarte der Welt. Im gleichen Zuge wird Apple Afterburner vorgestellt, eine zukunftsweisende Beschleunigerkarte, die die gleichzeitige Wiedergabe von drei 8K ProRes RAW-Videostreams ermöglicht.

Das Pro Display XDR verfügt über ein enormes 32-Zoll Retina 6K Display mit wunderschönem P3-Farbraum und 10-Bit-Farbtiefe, unglaubliche 1.600 Nits Spitzenhelligkeit, ein überragendes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 und einen extrem breiten Betrachtungswinkel – und das alles zu einem hervorragenden Preis. Zusammen sind der neue Mac Pro und das Pro Display XDR die leistungsstärksten Tools, die Apple je für professionelle Nutzer entwickelt hat, und sie werden die Workflows von Profis für immer verändern.

Auf der deutschen Apple Webseite sind die neuen Produkte übrigens noch nicht zu finden. Dies ist nicht ungewöhnlich und auch in den letzten Jahre nach einer WWDC Keynote hat es ein paar Tage gedauert, bis die Produktseiten lokalisiert wurden.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.