Tim Cook erhält den „Champion Award“ für sein kontinuierliches Engagement für LGBTQ-Rechte

| 21:07 Uhr | 0 Kommentare

GLSEN, eine Organisation, die sich um die Errichtung sicherer und integrativer K-12-Schulen für LGBTQ-Jugendliche widmet, hat angekündigt, dass Apple Chef Tim Cook für sein kontinuierliches Engagement im Kampf für LGBTQ-Rechte den „Champion Award“ erhalten wird.

Engagement für LGBTQ-Rechte: Tim Cook erhält den Champion Award

Für sein kontinuierliches Engagement im Kampf für LGBTQ-Rechte erhält Apple CEO Tim Cook den sogenannten Champion Award der GLSEN-Organisation. Die Preisverleihung findet am 25. Oktober im Beverly Wilshire Hotel in Los Angeles statt.

Aus die Auszeichnung angesprochen gab Tim Cook folgendes zu Protokoll

Ich danke GLSEN für diese Ehre und für all ihre Arbeit, um sicherzustellen, dass die LGBTQ-Community mit Würde und Respekt behandelt wird. Bei Apple hilft uns unser Engagement für Inklusion dabei, jeden Tag unsere beste Arbeit zu leisten. Innovation hängt von der Offenheit für neue Ideen, einer Kultur der Neugier und einem Klima frei von Scham und Stigma ab – das gilt nicht nur für Apple, ich glaube, es gilt für alle.

Apple und Tim Cook setzen sich seit vielen Jahren für die LGBTQ-Rechte und nun wird der Apple Chef zum wiederholten Mal für sein Engagement ausgezeichnet. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen