Public Beta 1 ist da: iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13

| 19:44 Uhr | 2 Kommentare

Die Public Beta 1 zu iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13 steht als Download bereit. Nachdem Apple zunächst „nur“ Betas für eingetragene Entwickler freigegeben hatte (aktuell sind wir bei der Beta 2), geht es nun mit der ersten öffentlichen Beta weiter.

iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13: Apple gibt Public Beta 1 frei

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die Public Beta 1 zu iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13 freigegeben. Damit haben Teilnehmer am Apple Beta Programm ab sofort die Möglichkeit, sich mit den kommenden Updates zu beschäftigen.

iOS 13 stellt ein großes iOS-Update dar, welches im Herbst dieses Jahr freigegeben wird. iOS 13 bietet unter anderem einen Dunkelmodus, Verbesserungen für die Fotos- und Kamera-App, „Anmelden mit Apple“, ein neues Erlebnis mit der Karten-App, Verbesserungen für Erinnerungen, Nachrichten, Safari, Mail, CarPlay, AirPods, HomePod und vieles mehr. Zudem erhaltet ihr Optimierungen für das gesamte System. Apple spricht unter anderem von Verbesserungen, die das Starten von Apps verbessern, Downloadgrößen von Apps reduzieren und Face ID noch schneller machen.

Die Neuerungen von iOS 13 beziehen sich übrigens auch auf iPadOS 13. Zudem bietet iPadOS 13 noch ein paar weitere Anpassungen. iPadOS 13 bringt neue Möglichkeiten zum Arbeiten mit Apps in mehreren Fenstern, mehr Informationen auf einen Blick auf einem neu gestalteten Home-Bildschirm sowie natürlichere Optionen für das Verwenden des Apple Pencil. Zudem könnt ihr USB-Sticks, SD-Karten etc. direkt anschließen. Darüberhinaus gibt es noch viele weitere Anpassungen für das iPad.

Auch macOS Catalina stellt ein großes Update für den Mac dar und hat allerhand Neuerungen im Gepäck. Mit macOS Catalina ersetzt Apple iTunes durch seine populären Unterhaltungsapps – Apple Music, Apple Podcasts sowie die Apple TV App. Mit dem ganz neuen Sidecar Feature können Benutzer ihren Mac Desktop erweitern und ihr iPad als zweites Display oder als hochpräzises Eingabegerät für Mac Kreativitätsapps verwenden. Neue Sicherheitsfeatures schützen die Benutzer besser, und mit der Sprachsteuerung können sie ihren Mac auch ausschließlich mit ihrer Stimme bedienen.

tvOS 13 verwandelt Apple TV 4K in das einfachste und persönlichste Entertainmentsystem und bringt TV-Sendungen, Filme, Musik, Fotos, Spiele und Apps auf den größten Bildschirm im Zuhause. Mit tvOS 13 bekommt Apple TV 4K einen neuen faszinierenden Home-Bildschirm und Unterstützung für mehrere Benutzer, die Zugriff auf ihre eigenen TV-Sendungen, Filme, Songs und Empfehlungen haben. Zudem liefert es Unterstützung für Apple Arcade sowie noch mehr Gamecontroller und beeindruckt mit neuen, unter Wasser gefilmten 4K HDR Bildschirmschonern.

Ursprünglich wollte Apple die erste Public Beta erst im Juli veröffentlichen. Nun ging es allerdings etwas schneller und die erste öffentliche Beta zuiOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina und tvOS 13 liegt vor.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Alex

    Hallo,

    Hat einer auf das Problem das die Nachrichten angesagt werden?
    Habe die AirPods 2! Einstellungen sind an, aber es geht nicht?!

    Lg

    24. Jun 2019 | 23:25 Uhr | Kommentieren
  • HS

    Und wie bekommt man es wieder runter, wenn man lediglich ein iPad hat? iTunes kann also nicht genutzt werden.

    25. Jun 2019 | 20:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen