Powerbeats Pro ab sofort in 20 weiteren Ländern erhältlich

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

Anfang Mai in den USA und Kanada gestartet, folgten die Powerbeats Ende Mai in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Im Juni ging es in Australien und China weiter. Nun gibt es den nächsten großen Schwung. Die neuen kabellosen Beats-Kopfhörer stehen ab sofort in 20 weiteren Ländern bereit.

Powerbeats Pro jetzt in Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern erhältlich

Im Juni zeichnete sich bereits ab, dass die neuen Powerbeats Pro im Juli ihren Verkaufsstart in weiteren Ländern feiern werden. Am heutigen Freitag (12. Juli 2019) ist es soweit und die Powerbeats Pro lassen sich in über 20 weiteren Ländern bestellen.

In folgenden weiteren Ländern sind die Powerbeats Pro nun erhältlich: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Ungarn, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Philippinen, Polen, Portugal, Russland, Singapur, Spanien, Schweden, Schweiz, Thailand, Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

In allen genannten Ländern stehen die Powerbeats Pro zunächst in Schwarz zum Kauf bereit. Die Farben Elfenbein, Navy und Moss sollen im Laufe des Sommers folgen. Genau wie die AirPods 2 verfügen auch die Powerbeats über den Apple H1-Chip. Dieser ermöglicht nicht nur die „Hey Siri“-Funktion, sondern bietet auch eine schnellere und stabilere kabellose Verbindung zu euren Geräten. Die Powerbeats Pro kosten 249,95 Euro.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen