Minecraft Earth: AR-Spiel erscheint im Oktober als Early-Access-Version

| 7:02 Uhr | 0 Kommentare

Spätestens seit Pokémon Go haben AR-Spiele den Durchbruch geschafft. Bereits im Mai hatte Microsoft angekündigt, dass man mit einer AR-Umsetzung von Minecraft auf den Erfolgszug aufspringen möchte. Wie das Unternehmen nun via Twitter bekannt gegeben hat, wird sich ab Oktober mit Minecraft Earth die reale Welt mit der Klötzchen-Welt verschmelzen.

Early Access beginnt im Oktober

Nach einer beeindruckenden Demo auf der diesjährigen WWDC warten viele auf den Start von Minecraft Earth. In dem AR-Spiel könnt ihr in die reale Welt gehen und dort zusammen mit Freunden Gebäude bauen und Dungeons abschließen. Dazu setzt Microsoft auf Daten aus OpenStreetMap. Spieler können unter anderem einen Bau-Modus aktivieren und mit Hilfe der AR-Funktion virtuelle Gegenstände platzieren. Wie in Pokémon Go zeigt sich die Spielwelt auf dem Display des Smartphones.

Seit Sommer befindet sich Minecraft Earth in einer geschlossenen Beta-Phase. Nun will Microsoft das AR-Spiel ab Oktober in einer Early-Access-Version anbieten. Somit wird das Spiel zunächst nur auf ausgewählten Märkten erscheinen. Ob Deutschland zu den Early-Access-Ländern gehört, ist bisher nicht bekannt. In der ersten Phase wird die Stabilität der Server und die Spielelemente getestet. Wenn die Early-Access-Phase erfolgreich ist, erwartet Microsoft, dass bis Weihnachten der richtige Release erfolgt. Bis dahin wird man das Feedback der frühen Spieler nutzen, um Verbesserungen vorzunehmen und neue Spielinhalte zu integrieren.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen