Apple Pay startet bei der ING

| 9:10 Uhr | 2 Kommentare

Apple Pay steht ab sofort für Kunden der ING zur Verfügung (hier geht es zum kostenlosen ING Girokonto). Kunden können ab sofort ihre Kreditkarte in Apple Wallet hinterlegen und Apple Pay auf dem iPhone, Apple Watch und CO. benutzen.

ING unterstützt ab sofort Apple Pay

Im vergangenen Monat kündigte die ING an, dass Apple Pay „bald“ zur Verfügung stehen wird. Dieses „bald“ ist nun gekommen. Ab sofort können Kunden der ING (ehemals ING Diba) ihre VISA Card in Apple Wallet hinterlegen und mobil bezahlen.

300x250

Ende letzten Jahres wurde im Rahmen des Apple Pay Deutschland-Starts bekannt, dass im Laufe dieses Jahres viele weitere Banken Apple Pay unterstützen werden. Damals wurde schon die ING genannt. Nun ist es endlich soweit. Nachdem im Laufe des Jahres verschiedene andere Banken Apple Pay an den Start gebracht haben, folgt nun die ING. Auf der aktuellen ING Webseite heißt es zwar noch „coming soon“, allerdings lassen die die VISA-Karten bereits hinterlegen. In der Wallet-App findet ihr schon die ING.

Die Sparkassen und die Volksbanken haben vor einigen Wochen ebenso angekündigt, dass sie noch im Laufe dieses Jahres Apple Pay unterstützen werden. 

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • S1

    Sofort eingerichtet! Träumchen!

    15. Okt 2019 | 10:11 Uhr | Kommentieren
  • Screamer

    Na endlich!
    Im Sommer wäre es mir lieber gewesen, denn im Winter habe ich eh eine Jacke an in der nein Portmonee platz findet, wenn ich die Karte so mitnehme habe ich immer etwas Angst das sie mir aus der Tasche rutscht.

    15. Okt 2019 | 14:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.