Apple News startet täglichen E-Mail-Newsletter

| 8:44 Uhr | 1 Kommentar

Bisher konnten sich Nutzer bei Apple News für eine E-Mail-Benachrichtigung für ausgewählte Artikel anmelden. Nun gibt Apple dem Info-Dienst neuen Schwung und hat einen täglichen E-Mail-Newsletter namens „Good Morning“ auf die Beine gestellt. Apple erklärt, dass der Service jeden Morgen Top-Nachrichten, Analysen und faszinierende Features bringen wird, indem man die „besten Geschichten aus den vertrauenswürdigsten Quellen“ zusammenfasst.

„Good Morning“ Newsletter

Wie 9to5Mac berichtet, erhalten Nutzer von Apple News eine kuratierte Zusammenfassung der aktuellen Nachrichten. Dabei greift das Team auf Nachrichten von Verlagen wie die Washington Post, Reuters, LA Times und The Hollywood Reporter zurück. Anscheinend ersetzt der Newsletter jedoch nicht die manuell abonnierten Themen.

Etwas unglücklich ist die Tatsache, dass einige Nutzer in der ersten Mail keinen Opt-Out-Link vorfanden, mit dem man sich aus dem Newsletter austragen kann. In diesem Fall kann der News-Service über die Apple ID-Einstellungen deaktiviert werden, indem man das Kontrollkästchen „Apple News Updates“ im Abschnitt „Nachrichten von Apple“ deaktiviert. Apple wird hier jedoch mit Sicherheit schnell nachbessern und den Link bei allen Nutzern einbinden. Apple News ist derzeit in Australien, Großbritannien, Kanada und den USA erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Maurice

    Soll ja nicht so berauschend laufen, der Service – sehe das eher als letzten „Strohhalm“ um da noch mal Leben in die Bude zu bekommen, bevor Apple das einstellt 😊

    05. Dez 2019 | 8:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.