Qualcomm Präsident: „iPhone mit 5G hat höchste Priorität im Unternehmen“

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

Die Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind längst beigelegt. Nun gilt die Konzentration beider Unternehmen der Zusammenarbeit. Für das kommende Jahr wird das iPhone 12 mit 5G-Chip erwartet. Nun hat der Qualcomm Präsident noch einmal untermauert, dass ein iPhone mit 5G derzeit die höchste Priorität bei Qualcomm besitzt.

Qualcomm fokussiert sich auf iPhone mit 5G-Chip

Qualcomm und Apple arbeiten gemeinsam daran, ein iPhone mit 5G-Chip auf den Markt zu bringen. Qualcomm Präsident Cristiano Amon hat nun im Rahmen des Snapdragon Tech Summit des Unternehmens hervorgehoben, dass die Beziehung zu Apple und die Entwicklung eines iPhone mit 5G-Chip derzeit die Priorität 1 bei Qualcomm besitzt.

Wie PCMag berichtet, erklärte Amon, dass Qualcomm mit Apple zusammenarbeitet, um „ihr Telefon so schnell wie möglich zu starten“. Während sich Amon mit Details verständlicherweise etwas zurückhielt, deuten zahlreiche Berichte daraufhin, dass Apple – wie eingangs erwähnt – im kommenden Jahr ein iPhone mit Qualcomm 5G-Chip auf den Markt bringen wird. Es dauert zwar noch rund ein Jahr bis das iPhone 12 mit 5G auf den Markt kommen wird, allerdings befindet sich die Entwicklung des Gerätes in der finalen Phase. Von daher dürfte auch die Entwicklung des 5G-Chips in die finale Phase gehen.

“We have a multi-year agreement with Apple. It’s not one, it’s not two, it’s multi-year for our Snapdragon modem. We’re setting no expectations on front end, especially because we engaged it very late,” Amon said.

“We re-engaged probably later than both of us would like, and I think we’ve been working together to try to get as much as possible done, and take as much possible advantage of what they’ve done before so that we can actually launch a phone on schedule with 5G,” Amon said.

In den kommenden Jahren wird Apple vermutlich auf 5G-Chips von Qualcomm setzen. Gleichzeitig wird kolportiert, dass der iPhone-Hersteller an der Entwicklung eigener 5g-Chips arbeitet. Unter anderem wurden zuletzt zahlreiche Intel-Patente übernommen. Wer sich mit Apples Vorgehensweise der letzen Jahre beschäftigt hat, der wird wissen, dass Apple alles daran setzen wird, so früh wie und sinnvoll wie möglich, eigene 5G-Chips zu verbauen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen