Congstar: Kostenlose eSIM für Bestandskunden im Kartentausch erhältlich

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

Immer mehr Mobilfunkanbieter offerieren eSIM-Karten. Ab sofort ist auch congstar mit von der Partie. Das Unternehmen bietet seinen Bestandskunden kostenlose eSIM-Karten im Kartentausch an.

Ab sofort: Kostenlose eSIM für congstar Bestandskunden im Kartentausch erhältlich

Ab sofort bietet congstar seinen Bestandskunden in allen (Postpaid) Mobilfunktarifen den kostenlosen Wechsel von der vorhandenen SIM-Karte zur eSIM an. Die für den Betrieb des Gerätes erforderlichen Daten werden dann nicht mehr auf der von congstar zugesendeten SIM-Karte, sondern auf einem fest eingebauten Chip im Gerät gespeichert.

Voraussetzung für den Wechsel von der congstar SIM-Karte zur eSIM ist, dass das Smartphone bzw. Tablet die eSIM-Funktion unterstützt. Das sind aktuell folgende Geräte:

  • iPhone 11, iPhone 11 Pro und 11 Pro Max
  • iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR
  • iPad Pro 2018 (11 und 12,9 Zoll)
  • Google Pixel 3 und Pixel 3 XL und Google Pixel 3a und 3a XL
  • Google Pixel 4 und 4 XL

Wer ein solches Smartphone oder Tablet in seinem congstar Vertrag mit eSIM nutzen möchte, meldet sich telefonisch beim congstar Kundenservice unter der Rufnummer 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Voraussetzung für eine reibungslose Umstellung ist, dass das Gerät über die neueste Softwareversion verfügt, dass die Kundendaten für das Telefonat bereitliegen und dass das Gerät über das WLAN im Internet angemeldet ist.

Nach dem Telefonat wird die alte SIM-Karte deaktiviert, die erforderlichen Einstellungen werden nach einigen Minuten im Online-Kundencenter mein congstar als QR-Code bereitgestellt. So lange ist kein SIM-Betrieb möglich. Nach dem Scannen des QR-Codes mit dem Smartphone oder Tablet wird online eine Verbindung zwischen dem Gerät und dem eSIM-Profil hergestellt. Insgesamt dauert die Umstellung maximal 30 Minuten.

Derzeit bietet congstar die eSIM für Bestandskunden an. Neukunden mit einem entsprechenden Gerät können aber auf Wunsch kurzfristig nach der Aktivierung der von congstar zugesendeten SIM-Karte zur eSIM wechseln.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.