iPhone feiert 13. Geburtstag – bald 2 Milliarden verkaufte Geräte

| 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Das erste iPhone wurde am 9. Januar 2007 von Steve Jobs vorgestellt und 13 Jahre später können wir mit Gewissheit sagen, dass Apple die Smartphone-Welt verändert hat. Den heutigen Meilenstein hat sich Bloomberg zum Anlass genommen und spekuliert, dass Apple bald die magische Grenze von zwei Milliarden verkauften iPhones erreichen wird.

2 Milliarden verkaufte iPhones in Sicht

Seit den frühen Tagen des iPhones hat sich das Smartphone-Geschäft deutlich gewandelt. Der globale Markt ist gesättigt. Obwohl Apple immer noch auf den Verkauf neuer Geräte angewiesen ist, so wurde das eigene Geschäftsmodell zunehmend auf das Ökosystem rund um das iPhone ausgerichtet. Zu den wichtigsten Geschäftsbereichen von Apple gehören nun Services wie der App Store, Apple Pay und Apple Music, die sich alle im Wachstum befinden.

In dem Bestreben, den Fokus der Investoren weg von den Einzelverkäufen von iPhones und anderen Produkten zu verlagern, hat Apple Anfang 2019 die Berichterstattung über die Verkaufszahlen der iPhone-, iPad- und Mac-Produkte eingestellt. Somit können wir nicht mit Gewissheit sagen, wann letztendlich 2 Milliarden iPhones über die Ladentheke gegangen sind – allzu lange kann es jedoch nicht mehr dauern.

Laut acht von Bloomberg befragten Analysten wird Apple im Geschäftsjahr 2020 rund 195 Millionen iPhones verkaufen. Das wäre ein Anstieg gegenüber den geschätzten 186 Millionen verkauften iPhones im vergangenen Jahr und würde die geschätzte Gesamtzahl der seit der Markteinführung verkauften iPhones auf etwa 1,9 Milliarden bringen.

Wenn die Prognosen der Analysten stimmen, wird die Zahl der verkauften iPhones in diesem Jahr unter der Leistung der Spitzenjahre 2015 bis 2018 liegen. Und dennoch wird Apple in diesem Jahr dank seines sich entwickelnden Geschäftsmodells voraussichtlich einen Rekordumsatz von mehr als 275 Milliarden US-Dollar erzielen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen