Spotify: Neuer Homescreen zeigt „vertraute“ Lieder, Wiedergabelisten und Alben

| 10:56 Uhr | 1 Kommentar

Spotify bastelt mal wieder an seinem App-Design. Nachdem die App zuletzt einen neuen Anstrich erhalten hatte, wurde nun der Homescreen aufgeräumt. Mit dem neuen Startbildschirm sollen Nutzer eine einfachere Möglichkeit erhalten, auf ihre Lieblingssongs und Podcasts zuzugreifen.

Spotify räumt den Homescreen auf

Die wichtigste Änderung ist im oberen Teil des Homescreens zu finden, der die Musik-Fans jetzt freundlich begrüßt. Doch Spotify wünscht uns jetzt nicht nur einen „Guten Morgen“, „Guten Nachmittag“ oder „Guten Abend“. Im neuen Startbildschirm werden Lieder, Wiedergabelisten, Alben und Podcasts empfohlen, die jedem Nutzer am „vertrautesten“ sind. Dabei sollen sich die Empfehlungen je nach Tageszeit anpassen.

Spotify erklärt, dass der neue Bereich so aufgebaut wurde, dass man schnell auf Titel, die man wiederholt gehört hat, zugreifen kann. Der neue Homescreen ist für iOS und Android erhältlich, wird aktuell jedoch noch nicht allen Nutzern angezeigt.

[appbox appstore id324684580]

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Jaël Schenk

    Und wie kann man unerwünschte Lieder/Podcasts von dem Guten Morgen-Bereich wieder entfernen?

    02. Jan 2022 | 9:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.