Pixelmator kündigt Update für verschiedene Apps an

| 14:54 Uhr | 0 Kommentare

Die Entwickler von Pixelmator leisten in unseren Augen seit vielen Jahren gute Arbeit und bieten Apps für Mac, iPhone und iPad an. Nun gibt das Unternehmen einen kleinen Ausblick auf das, was uns mit dem kommenden Updates erwartet.

Sneak Peak für Pixelmator-Updates

Pixelmator gibt uns eine „Steak Peak“ darauf, was uns mit den kommenden Updates auf Pixelmator Pro 1.6, Pixelmator Photo 1.2 und Pixelmator 2.5 (iOS) erwartet.

Die Entwickler schreiben im hauseigenen Blog, dass man fleißig war und im kommenden Monat wichtige Update für Pixelmator Pro, Pixelmator Photo und Pixelmator für iOS veröffentlicht.

Pixelmator Pro 1.6 Magenta

In laufenden Jahr liegt der Fokus für Pixelmator Pro darauf, die App noch benutzerfreundlicher zu gestalten. Darüberhinaus gibt es einen neuen Farwähler (color picker), der die Farbauswahl einfacher gestalten soll. Dies stellt jedoch nicht die einzige Neuerung dar. Weitere neue Funktionen werden mit der Freigabe des Updates verkündet.

‎Pixelmator Pro
‎Pixelmator Pro
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 43,99 €

Pixelmator Photo 1.2

Pixelmator Photo – eine leistungsstarke und fortschrittliche Fotobearbeitungs-App für das iPad, erhält ebenfalls ein umfangreiches Update. Eine der wichtigsten Funktionen ist die Unterstützung der geteilten Ansicht, sodass ihr in Pixelmator Photo und jeder anderen App nebeneinander arbeiten können.

‎Pixelmator Photo
‎Pixelmator Photo
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,49 €

Pixelmator for iOS 2.5

Auch bei Pixelmator for iOS haben die Entwickler Hand angelegt. Die größte Neuerung ist der neue Dokumentbrowser, der auf Apples Dateien-App basiert. Zudem gibt es neue Großen-Vorlagen soweit einen neuen Fotobrowser. Zukünftig möchte man die App auch mit Pixelmator Pro kompatibel machen. Das jüngste Update ist ein großer Schritt in diese Richtung.

‎Pixelmator
‎Pixelmator
Entwickler: Pixelmator Team
Preis: 5,99 €

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.