5,4 Zoll iPhone: BOE soll OLED-Displays liefern

| 21:35 Uhr | 0 Kommentare

Für den Herbst dieses Jahres werden insgesamt vier neue iPhone-Modelle erwartet. Darunter soll sich ein 5,4 Zoll, zwei 6,1 Zoll und ein 6,7 Zoll befinden. Als OLED-Displaylieferant für das 5,4 Zoll Modell ist nun der chinesische Zulieferer BOE im Gespräch.

5,4 Zoll iPhone: BOE soll OLED-Displays liefern

Digitimes (via Macrumors) berichtet, dass BOE und Touchscreen-Hersteller General Interface Solutions kooperieren, um Zulieferer für das 5,4 Zoll iPhone zu werden.

Aktuell setzt Apple größtenteils auf Samsung als OLED-Display-Lieferant. Allerdings ist es Apples Ziel nicht nur von einem Zulieferer abhängig zu sein. Von daher versucht der Hersteller aus Cupertino Komponenten von unterschiedlichen Unternehmen zu beziehen. Wir halten es als durchaus realistisch, dass BOE bei den 2020er iPhone-Modellen mit im Boot sitzt.

Das neu 5,4 Zoll könnte auf den Namen iPhone 12 hören. Damit dürfte das Geräte das bisher kleinste Gerät sein, welches auf der Vorderseite auf eine Displayaussparung für die TrueDepth-Kamera bietet. Das iPhone 11 Pro verfügt über ein 5,8 Zoll Display, beim iPhone 11 Pro Max sind es 6,5 Zoll und beim iPhone 11 verbaut Apple ein 6,1 Zoll Display (LCD).

Beim iPhone 12 und iPhone 12 Pro wird Apple neben einem angepassten Design auch auf einen schnelleren Prozessor rund 5GH setzen. Die Pro-Modelle sollen zudem über eine neue 3D-Kamera inkl. Time of Flight (ToF) Sensor setzen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen