Neuer iPhone 12 (Pro) Leak: 5G, LiDAR-Scanner, kleinere Notch und mehr

| 11:11 Uhr | 2 Kommentare

Gerüchte zum iPhone 12 und iPhone 12 Pro begleiten uns mittlerweile seit vielen Monaten. So langsam aber sicher kristallisiert sich immer deutlicher heraus, in welche Richtung die Reise geht. Nun tauchen weitere Informationen zu den kommenden iPhone-Flaggschiffen auf.

Weitere Infos zum iPhone 12 (Pro)

Apple plant nach wie vor das iPhone 12 (Pro) im Herbst dieses Jahres vorzustellen. Aufgrund von COVID-19 können sich die Pläne jedoch noch verschieben. Sollte Apple die neuen iPhone-Modelle tatsächlich im September vorstellen, so trennen uns noch rund fünf Monate von dem Event. Zudem jetzigen Zeitpunkt sollten alle Hardware-Entscheidungen rund um die Geräte getroffen worden sein.

Leaker Jon Prosser, der in den letzten Tagen die ein oder andere Info zu bevorstehenden Apple Produkte kommuniziert hat, meldet sich ein weiteres Mal zu Wort. Er spricht davon, dass der Prototyp-Prozess für die neuen iPhone 12 Familie finalisiert wurde. Die Details decken sich ziemlich mit dem Informationen, die Analyst Ming Chi Kuo im vergangenen Jahr genannt hat. In den kommenden Wochen könnten wir bereits die ersten CAD-Renderings zu Gesicht bekommen.

Glaubt man den Informationen von Prosser, so wird Apple vier neue iPhone 12 (Pro) Modelle präsentieren. Das Ganze soll sich wie folgt darstellen:

iPhone 12 (5,4 Zoll)

  • Codename: D52G
  • Alu-Gehäuse
  • kleinere Notch
  • A14-Chip + 5G
  • Dual-Kamera

iPhone 12 (6,1 Zoll)

  • Codename: D53G
  • Alu-Gehäuse
  • kleinere Notch
  • A14-Chip + 5G
  • Dual-Kamera

iPhone 12 Pro (6,1 Zoll)

  • Codename: D53P
  • Edelstahl-Gehäuse
  • kleinere Notch
  • A14-Chip + 5G
  • Triple-Kamera + LiDAR-Scanner

iPhone 12 Pro (6,7 Zoll)

  • Codename: D54P
  • Edelstahl-Gehäuse
  • kleinere Notch
  • A14-Chip + 5G
  • Triple-Kamera + LiDAR-Scanner

Klingt auf den ersten Blick schlüssig und passt zu den bisherigen Gerüchten. Vermutlich werden wir im Herbst die offizielle Antwort von Apple erhalten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

2 Kommentare

  • Screamer

    Alu-/Edelstahl-Gehäuse?
    Vermutlich ist der Rahmen gemeint, hinten bleibt es bestimmt bei Glas sonnst würde kein Drahtloses laden funktionieren.

    08. Apr 2020 | 15:32 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Ja, natürlich wird das so gemeint sein.

      08. Apr 2020 | 16:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen