iPad Pro mit Mini-LED-Display: Test-Produktion angeblich gestartet

| 17:10 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Monaten hat Apple das neue iPad Pro mit Magic Keyboard vorgestellt. Bis dato sind wir mit dieser Kombination (hier unser Test) sehr zufrieden. Nach dem iPad Pro ist vor dem iPad Pro. Seit längeren kursiert ein iPad Pro mit Mini-LED-Display durch die Gerüchteküche. Diese soll sich bereits in der Test-Produktion befinden.

iPad Pro mit Mini-LED-Display: Test-Produktion angeblich gestartet

The Elec berichtet, dass das iPad Pro mit Mini-LED-Display bereits in die Test-Produktion gegangen ist und LG die Mini-LED-Panels für das Gerät liefert. Foxconn soll mit der Endmontage beauftragt sein.

Analyst Ming-Chi Kuo gab bereits vor einiger Zeit zu Protokoll, dass die Mini-LED-Technologie dünnere und leichtere Produktdesigns ermöglicht und gleichzeitig viele der gleichen Vorteile von OLED-Displays bieten wird – einschließlich hohem Kontrast und Dynamikbereich.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass das neue iPad Pro frühestens im Q4/2020 auf den Markt kommen wird. Eine Ankündigung Anfang 2021 ist jedoch wahrscheinlicher. Es wird gemutmaßt, dass Apple beim 12,9 Zoll iPad Pro mit Mini-LED-Display auf einen A14X-Chip und 5G setzen wird.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen