MagentaMobil Prepaid: Telekom bietet 5G-Jahrestarif für 97 Euro an

| 16:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom hat heute einen MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif angekündigt. Dieses kostet 97,43 Euro und bietet zwölf Monate lang unbeschwertes Telefonieren und Surfen.

MagentaMobil Prepaid: Telekom bietet 5G-Jahrestarif für 97 Euro an

Ab dem 15. September haben Kunden die Möglichkeit, sich für den neuen MagentaMobil Prepaid 5G-Jahrestarif zu entscheiden. Es heißt

Kunden telefonieren und versenden SMS unbegrenzt in das Mobilfunknetz der Telekom. Für Gespräche in alle weiteren deutschen Netze stehen ihnen monatlich 200 Minuten zur Verfügung. Auch der Surfspaß kommt nicht zu kurz. Monatlich sind 2 GB Datenvolumen im Tarif inkludiert. Kunden gehen damit ohne Mehrkosten sogar im schnellen 5G Netz der Telekom online. Bereits heute können 40 Millionen Menschen in über 3.000 Städten und Gemeinden in Deutschland 5G der Telekom nutzen. Voraussetzung dafür ist, dass der Kunde über ein passendes Smartphone verfügt. Nach der Einführung der ersten 5G Prepaid-Tarife zu Beginn des Jahres baut die Telekom mit dem attraktiven Jahrestarif ihr 5G-Tarifangebot im Prepaid-Bereich weiter aus.

Darüberhinaus beinhaltet der Tarif eine HotSpot-Flat. Diese ermöglicht einen kostenlosen WLAN-Zugang an allen deutschen Telekom HotSpots. Falls die Inklusivleistungen des Tarifs aufgebraucht sind, telefoniert ihr für 9 Cent die Minute weiter. Ebenfalls 9 Cent werden je SMS berechnet. Im EU-Ausland sind die inkludierten Tarifleistungen ohne Mehrkosten wie im Inland nutzbar. In der Schweiz nutzen Reisende ebenfalls das Datenvolumen wie in Deutschland. Im Einmalpreis von 97,43 Euro ist für Neukunden ein Startguthaben von 100,- Euro enthalten. Damit steht der Tarif nach Aktivierung direkt zur Nutzung bereit.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.