Outlook für Mac: Microsoft kündigt großes Update an

| 22:34 Uhr | 0 Kommentare

Microsoft hat in den letzten Monaten eine neue Outlook-Version für den Mac entwickelt und getestet. Neben einem frischen Design soll die neue Version auch verbesserte Funktionen mit sich bringen. Im Oktober wird es soweit sein und Microsoft wird das große Outlook-Update für Nutzer bereit stellen.

Microsoft kündigt großes Outlook-Update für den Mac an

Bereits kommenden Monat können Anwender eine komplett überarbeitete Outlook-Version für den Mac herunterladen. Das neue Design enthält die Fluent-Symbole von Microsoft, abgerundete Ecken und Anpassungen, um die Mail-App auf macOS Big Sur vorzubereiten.

Microsoft legt dabei großen Wert auf ein schlankeres Design. Hierfür wurde die Ribbon-Oberfläche entfernt. Die neue Optik ist eine Mischung aus Apples MacOS-Design und Microsofts Fluent-Design. Das Lesen und Schreiben von Mails wurde durch eine Spaltenansiche, eine neue Benutzeroberfläche zum Erstellen von E-Mails und sogar eine Funktion zum Ignorieren von E-Mails verbessert. Die Bedienfelder sind auch einklappbar, sodass Outlook für Mac für die Hauptansicht von E-Mails viel individualiserbarer ist.

Weiter schreibt Microsoft im hauseigenen Blog, dass auch die Kontakt- und Kalenderverwaltung sowie die Suchfunktion überarbeitet wurden. Neben den vielen optischen und funktionellen Anpassungen hat Microsoft auch unter der Haube gearbeitet. Microsoft bringt seine Synchronisierungstechnologie, die in Outlook für iOS, Android und Windows Mail verwendet wird, in diese Version von Outlook für Mac. Dies bedeutet, dass Office 365-, Outlook.com- und sogar Google-Konten dank der Cloud-Dienste von Microsoft schneller synchronisiert werden. Unterstützung für iCloud- und IMAP-Konten wird in Kürze folgen.

Laut Microsoft wird das neue Outlook ab Mitte Oktober bereit stehen.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen