Seltener Apple II Plus Deckel mit Unterschrift von Steve Jobs und Steve Wozniak wird versteigert

| 8:30 Uhr | 0 Kommentare

Ein seltener, von Steve Jobs und Steve Wozniak signierter Deckel eines Apple II Plus wird in zwei Wochen von dem Auktionshaus Doyle versteigert. Der signierte Deckel soll mindestens 20.000 US-Dollar einbringen.

Jobs und „Woz“ veredeln Apple II Plus Deckel

Bisher sind wir es ja eher gewohnt, dass der Apple I Computer bei großen Auktionen unter den Hammer kommt, wenn es um geschichtsträchtige Apple-Hardware geht. Dieses Mal hat ein Auktionshaus jedoch ein anderes Sammlerstück aus der Apple-Historie im Angebot. So zeigt sich auf der Doyle-Webseite ein Deckel eines Apple II Plus, der nicht nur selten ist, sondern insbesondere dank der Unterschrift von Steve Jobs und Steve Wozniak einen beachtlichen Sammlerwert vorweisen kann. Dabei nutzte Wozniak seinen Spitznamen „Woz“. Steve Jobs und Steve Wozniak gründeten 1976 zusammen mit Ronald Wayne das Unternehmen Apple Computer.

Memorabilien, die sowohl von Jobs als auch von Wozniak unterzeichnet wurden, sind recht selten. Nach Einschätzung des Auktionshauses beträgt der Wert des Gehäusedeckels zwischen 20.000 und 30.000 US-Dollar. Das Sammlerstück bietet natürlich auch eine Hintergrundgeschichte:

„Der Empfänger dieser Inschrift, Thomas Earl Neudecker II, promovierte in Social Work an der University of Colorado, Boulder. Anschließend lehrte er an der Universität von Pittsburgh. Während dieser Zeit leitete er Forschungsprojekte über die Auswirkungen von Technologie in K-12-Schulen, als der Personal Computer für öffentliche Schulen erschwinglicher wurde. […]

1984 vertrat Neudecker die Universität Pittsburgh bei der Enthüllungsveranstaltung für den neuen Apple Macintosh Computer am 24. Januar. Bei dem anschließenden Empfang, an dem auch die Gründer von Apple teilnahmen, machte er es sich zur Aufgabe, Steve Jobs und Steve Wozniak zu treffen. In Vorbereitung darauf trug er den Deckel seines Apple II Plus in seiner Aktentasche. Als er sie traf, ließ er sie den Deckel unterschreiben. Er wurde ein wertvoller Besitz, und er ließ ihn rahmen und hängte ihn in seinem Büro zu Hause auf.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen