„Today at Apple“ startet wieder in ausgewählten Stores in Australien, Japan und Singapur

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

In Kürze starten wir ins neue Jahr und lassen das spezielle Jahr 2020 hinter uns. Nachdem Apple seine „Today at Apple“-Sessions in den vergangenen Monaten aufgrund der Gesundheitskrise einstellen musste, gibt es nun ein paar positive Signale. Anfang Januar finden die kostenlosen Sessions wieder in ausgewählten Apple Stores angeboten.

„Today at Apple“ startet in Kürze wieder in ausgewählten Stores

Aufgrund der COVID-19 Pandemie musste Apple seine weltweiten Stores schließen und konnte auch seine kostenlosen „Today at Apple“-Sessions nicht mehr anbieten. Stattdessen wurden „Today at Apple at Home“-Sessions entwickelt, um Workshops aus der Ferne über das Internet anbieten zu können.

Auch wenn wir uns nach wie vor mitten in der COVID-19 Krise befinden, wird Apple in Kürze in ausgewählten Stores wieder „Today at Apple“-Sessions anbieten. Genau genommen machen 12 Stores den Anfang. Los geht es am 11. Januar 2021 in sieben Apple Stores in Australien, in zwei Stores in Japan und in drei Stores in Singapur.

Apple bietet zunächst Skills-Sitzungen an, bei denen es sich um 30-minütige Veranstaltungen handelt, die sich auf grundlegende kreative Techniken konzentrieren. Kunden müssen Masken tragen Abstand halten. Nach den Sessions wird Apple alle Demogeräte reinigen. Zunächst gibt es ein begrenztes Angebot an Sessions.

In folgenden Stores geht es am 11. Januar 2021 wieder los

Australia

  1. Apple Broadway
  2. Apple Sydney
  3. Apple Carindale
  4. Apple Robina
  5. Apple Chadstone
  6. Apple Fountain Gate
  7. Apple Highpoint

Singapore

  1. Apple Marina Bay Sands
  2. Apple Orchard Road
  3. Apple Jewel Changi Airport

Japan

  1. Apple Shinjuku
  2. Apple Kawasaki

Bei uns in Deutschland sind aufgrund des Lockkdowns aktuelle alle Apple Stores geschlossen.

(via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.