8,4 Zoll iPad mini soll im März erscheinen

| 20:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple arbeitet an einem neuen iPad mini, dies stellt keine echte Überraschung dar. Zum Wochenausklang trudeln allerdings noch ein paar frische Informationen dazu ein, wann und in welcher Form Apple das Gerät auf den Markt bringen wird.

8,4 Zoll iPad mini soll im März erscheinen

Unsere japanischen Kollegen von Macotakara berichten, dass Apple an einem neuen iPad mini mit größerem Display arbeitet. Die sechste Generation des iPad mini soll über ein 8,4 Zoll Display verfügen. Wir erinnern uns, beim aktuellen iPad mini (genau wie bei allen bisherigen iPad mini) setzt Apple auf ein 7,9 Zoll Display. Das kommende iPad mini soll somit ein 0,5 Zoll größeres Display aufweisen. Die Abmessungen des Geräten sollen im Vergleich zum Vorgänger nahezu identisch sein. Dies erreicht Apple durch, dass der Rahmen um das Display dünner gestaltet wird.

Designtechnisch soll sich das iPad mini 6 am iPad 9 orientieren. Das Gerät soll über einen Homebutton mit Touch ID Sensor sowie Lightning-Anschluss verfügen. Sollte Apple das Gerät tatsächlich im März (möglicherweise gemeinsam mit dem iPad 9) auf den Markt bringen, so löst es das dann rund zwei Jahre alte iPad mini 5 (hier unser Test) ab.

Der renommierte Ming Chi Kuo gab in den letzten Monat auch bereits zu verstehen, dass Apple an einem neuen iPad mini mit größeren Display Arbeit. Dieser sprach von einer Displaygröße zwischen 8,5 und 9 Zoll. Mit einem mini-LED-Display rechnen wir beim iPad mini in diesem Jahr nicht.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.