Kuo: 10,8 Zoll iPad kommt noch dieses Jahr – 8,5 Zoll iPad mini in 2021

| 20:21 Uhr | 1 Kommentar

Analyst Ming Chi Kuo äußert sich zum Ausklang des Wochenendes nicht nur zum iPhone 12 (Pro) Lineup, sondern gibt auch einen Ausblick auf bevorstehende iPad-Neuheiten. Demnach wird Apple noch dieses Jahr ein neues 10,8 Zoll iPad und im kommenden Jahr ein neues 8,5 Zoll iPad mini präsentieren.

Kuo: neues 10,8 Zoll iPad kommt im H2/2020

Analyst Ming Chi Kuo trifft mit seinen Apple-Prognosen zwar nicht immer zu 100-Prozent ins Schwarze, wenn sich der Analyst äußert, sollte man allerdings etwas genauer hinhören.

Glaubt man der Einschätzung von Kuo, so wird Apple im zweiten Halbjahr 2020 ein neues 10,8 Zoll iPad ankündigen. Ob es sich hierbei um den Nachfolger des 10,2 Zoll iPad oder des 10,5 Zoll iPad Air handelt, gibt der Analyst nicht zum Besten.

Darüberhinaus spricht er davon, dass Apple an einem neuen iPad mini arbeitet. Dieses soll über ein 8,5 Display verfügen und im nächsten Jahr erscheinen. Zuletzt hatte Apple das iPad mini – gemeinsam mit dem iPad Air – im März 2019 vorgestellt und diesem unter anderem einen A12-Chip, ein verbessertes Kamerasystem sowie Apple Pencil Support spendiert.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Frank

    Es mag kleinlich klingen, und das ist es vielleicht auch: Mir fällt schon länger ein Übersetzungsfehler bei Euch – und vielen anderen – auf, zuletzt in der Überschrift zu diesem Artikel hier. Im Deutschen heißt es nicht, dass etwas oder jemand „in 2021 kommt“, sondern es oder jemand „kommt 2021“. Das „in“ ist Unsinn und wird gerne aus dem Englichen übernommen. Lasst es einfach weg. (Kleine Nebenbemerkung: „macht Sinn“ ist genau der gleiche Rückübersetzung-Unsinn. Es heißt „ist sinnvoll“ oder „es ergibt Sinn“. 🙂

    29. Jun 2020 | 10:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.