iPhone 12 Pro Prototyp zeigt sich auf Fotos – inkl. nonUI-Version von iOS 14

| 11:00 Uhr | 0 Kommentare

Entwickler Giulio Zompetti, der in den letzten Jahren immer mal wieder Apple Prototypen gezeigt hat, hat nun einen Prototypen des iPhone 12 Pro veröffentlicht.

Foto: Twitter / Giulio Zompetti

iPhone 12 Pro Prototyp zeigt sich auf Fotos

Im Vorfeld einer iPhone-Präsentation arbeitet Apple an „unzähligen“ Prototypen, um das bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Einer dieser iPhone 12 Prototypen zeigt sich nun auf Fotos. Zu sehen ist ein iPhone 12 Pro in Pazifikblau. Auf diesem läuft ein Betriebssystem namens SwitchBoard. Dabei handelt es sich um eine nonUI-Version von iOS 14, die Apple intern nutzt. In den letzten Jahren ist uns SwitchBoard immer mal wieder über den Weg gelaufen.

Es ist schwer zu sagen, ob es sich bei der zu sehenden Farbe um das Pazifikblau handelt. Auch bei der Farbauswahl setzt Apple im Vorfeld auf unterschiedliche Farbtöne. Auf dem Display findet ihr Dienstprogramme wie Console, USBHost, QRCode, Reliability sowie einige neuere wie Ness und Astro.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.