Mac mini mit M1-Chip erstmals im Apple Refurbished Store verfügbar

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Ab sofort lässt sich der neue Mac mini mit M1-Chip über den Apple Refurbished Store kaufen. Nachdem kürzlich das MacBook Pro mit M1-Chip im Apple Store für generalüberholte Geräte startete, ist ab sofort das nächste Geräte, bei dem Apple auf eigene Prozessoren setzt, verfügbar. Der refusbished Mac mini mit Apple M1-Chip ist bereits für 679 Euro erhältlich und stellt eine attraktive Möglichkeit dar, in die Apple Mac-Welt einzusteigen.

M1 Mac mini startet im Apple Refurbished Store

Apple bietet nicht nur neue Macs über den klassischen Apple Online Store an, sondern offeriert auch generalüberholte Geräte über den Apple Refurbished Store. Dort findet ihr unter anderem gebrauchte bzw. refurbished MacBook Air, MacBook Pro, iMacs etc. an. Aber auch iPads, HomePods und Co. Im Apple Refurbished Store landen zum Beispiel Geräte, die von Kunden innerhalb der Rückgabefrist an Apple zurück geschickt wurden oder aus sonstigen Gründen nicht beim Kunden verblieben. Alle Produkte im Apple Refusbished Store sind zertifiziert und besitzen eine einjährige Garantie. Eine kostenlose Lieferung ist selbstverständlich.

Aktuell findet ihr im Apple Refusbished Store Modelle des Mac mini mit M1-Chip an. Der erste refurbished Mac mini mit Apple M1-Chip (8-Core CPU und 8-Core GPU) und 256GB SSD kostet 679 Euro anstatt 799 Euro. Ihr spart somit 120 Euro. Das zweite Modell, ein refurbished Mac mini mit Apple M1-Chip (8-Core CPU und 8-Core GPU) und 512 SSD kostet 869 Euro anstatt 1029 Euro. Ihr spart somit 160 Euro.

Die Geräte im Apple Refurbished Store sind in der Stückzahl begrenzt. Wenn diese ausverkauft sind, kann es etwas dauern, bis neue Modelle nachgerückt sind.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.