WhatsApp-Sprachnachrichten können bald beschleunigt werden – Twitter-App zeigt YouTube-Videos in der Timeline

| 18:22 Uhr | 0 Kommentare

In der neuen Beta-Version von WhatsApp ist eine Funktion aufgetaucht, mit der Sprachnachrichten beschleunigt werden können. So berichtet WABetaInfo, dass es bald möglich sein soll, Sprachnachrichten in anderthalbfacher oder doppelter Geschwindigkeit abzuspielen. Auch Twitter schraubt an seiner App und testet die direkte Anzeige von YouTube-Videos in der Timeline.

Beschleunigte Wiedergabe von Sprachnachrichten in WhatsApp

Wie die neue WhatsApp-Beta (2.21.6.11) für Android vermuten lässt, steht uns ein praktisches Feature für den Messenger bevor. So verweist die Beta auf eine Funktion, mit der Sprachnachrichten auch mit anderthalbfacher oder doppelter Geschwindigkeit abgespielt werden können.

Wenn ihr also im Bekanntenkreis jemanden habt, der schon früher die Sprechzeit jedes Anrufbeantworters gesprengt hat, könnt ihr bald entspannt zur beschleunigten Variante greifen. Eine Verlangsamung der Nachrichten ist bis dato jedoch nicht geplant. Laut den Experten von WABetaInfo könnte die Verteilung der neuen Wiedergabefunktion schon in den nächsten Wochen starten.

YouTube-Videos in der Twitter-Timeline

Auch bei Twitter wird weiter daran gearbeitet, neue Features an die Nutzerschaft zu verteilen. So zeigen sich derzeit in der Testgruppe der iOS-App YouTube-Videos direkt in der Timeline. Bisher wurden die Videos immer extern geladen und im App-Browser angezeigt. Die neue Einbindung der Videos sollte das Erlebnis deutlich verbessern.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.