Apple TV+: Adepero Oduye und Cornelius Smith Jr. treten der Besetzung von „Five Days at Memorial“ bei [Update]

| 13:17 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Jahres sicherte sich Apple die Rechte an der Serie „Five Days at Memorial“ mit John Ridley. Nun tritt die Schauspielerin Adepero Oduye der Besetzung bei.

Adepero Oduye tritt der Besetzung von „Five Days at Memorial“ bei

Die Schauspielerin und Autorin Adepero Oduye tritt der der Besetzung der kommenden Serie „Five Days at Memorial“ bei, so Variety. Wie bereits erwähnt, hatte Apple im Ende letzten Jahres bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen die Rechte an der TV-Serie „Five Days at Memorial“ mit John Ridley gesichert hat.

Basierend auf dem Roman der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autorin Sheri Fink zeigt „Five Days At Memorial“ die ersten fünf Tage in einem Krankenhaus in New Orleans nach der Landung des Hurrikans Katrina auf. Als das Hochwasser anstieg, der Strom ausfiel und die Hitze anstieg, waren erschöpfte Betreuer gezwungen, Entscheidungen über Leben und Tod zu treffen, die sie jahrelang verfolgten.

Oduye, die unter anderem in „Pariah“, „12 Jahre ein Sklave“, „The Big Short“, „Widows“ sowie „The Falcon an the Winter Soldier“ zu sehen ist, ist jetzt eine der Schauspielerinnen, die für die Adaption von „Five Days at Memmorial“ bestätigt wurden. In der Serie wird sie Karen Wynn spielen, die Krankenschwester, die für die Intensivstation im New Orleans Hospital verantwortlich ist.

Neben Oduye wurde bereits Vera Farmiga in der Besetzung als Dr. Anna Pou bestätigt. „Five Days at Memorial“ wird von John Ridley und Carlton Cuse gemeinsam geschrieben, die auch als ausführende Produzenten der limitierten Serie fungieren. Wann die Serie auf Apple TV+ starten wird, ist bislang nicht bekannt.

Update 10.04.2021

Deadline berichtet, dass sich auch Cornelius Smith Jr. der Besetzung von „Five Days at Memorial“ anschließt. Smith wird die Rolle des Dr. Bryant King, ein Internist im Memorial Krankenhaus, verkörpern. 

Bekannt für seine reguläre Rolle als Marcus Walker in „Scandal“, hatte Smith auch wiederkehrende Rollen in „God Friended Me“, „Self Made: Inspired by the Life of Madam C.J. Walker“ und „Manhunt.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.