Apple TV+ gibt „Number One on the Call Sheet“ in Auftrag

| 12:07 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass Apple die Drama-Serie „Now and Then“ bestellt hat, haben die Verantwortlichen Manager in Cupertino nun bestätigt, dass das Unternehmen „Number one on the Call Sheet“ in Auftrag gegeben hat. Dabei handelt es sich um zwei Dokumentationen, mit denen führende schwarze Frauen und Mähher in Hollywood gefeiert werden.

Apple TV+ bestellt „Number one on the Call Sheet“

Apple Original Films hat bestätigt, dass man „Number One on the Call Sheet“ in Auftrag gegeben hat. Dabei handelt es sich um zwei Dokumentarfilme von renommierten Geschichtenerzählern, darunter der Oscar-Preisträger Jamie Foxx, der Emmy-Nominierte Kevin Hart, der Produzent Datari Turner und der Oscar-Preisträger Dan Cogan, der die Erfolge der Schwarzen in der Filmindustrie feiert und untersucht, was schwarze Schauspieler brauchen, um in Hollywood Erfolg zu haben.

“Number One on the Call Sheet: Black Leading Women in Hollywood” feiert die Errungenschaften der Schwarzen in der Filmindustrie und das, was schwarze Schauspielerinnen brauchen, um in Hollywood Erfolg zu haben. Der Film wird von der Oscar-Nominierten Angela Bassett und der Oscar-Preisträgerin Halle Berry produziert. Regie führt Shola Lynch (“Chisholm ’72: Unbought & Unbossed,” “Free Angela and All Political Prisoners”). Der Film untersucht und beleuchtet die bahnbrechende Arbeit der schwarzen Schauspielerinnen der Vergangenheit, die den Weg für Bassett, Berry und so viele mehr ebnete.

Der zweite Film, “Number One on the Call Sheet: Black Leading Men in Hollywood,”, bei dem der Oscar-Nominierte Reginald Hudlin („Marshall“, „The Black Godfather“) Regie führt, feiert die Errungenschaften der Schwarzen in der Filmindustrie und was es für schwarze männliche Schauspieler benötigt, um in Hollywood Erfolg zu haben. Der Film beinhaltet Geschichten und Erfahrungen schwarzer männlicher Schauspieler der Vergangenheit, die den Weg für Foxx, Hart und mehr ebneten.

Zum zeitlichen Ablauf (sprich: wann die Filme auf Apple TV+ starten werden) hat sich Apple nicht geäußert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.