AppleCare+: Abdeckung für den Mac kann auf über drei Jahre verlängert werden (US-only)

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir euch kürzlich darauf aufmerksam gemacht haben, dass AppleCare+ erstmals für AppleTV zur Verfügung steht, gibt es eine weitere Neuerung rund um AppleCare+. 

AppleCare+: Abdeckung für den Mac kann auf über drei Jahre verlängert werden

Aus einem Apple Support Dokument geht hervor, dass die AppleCare+  Abdeckung für den Mac auf über drei Jahre verlängert werden kann. Aktuell bezieht sich diese Neuerung allerdings nur auf Nutzer in den USA.

Kunden, die sich für AppleCare+ für den Mac entscheiden und im Voraus bezahlen, haben jetzt die Möglichkeit, eine zusätzliche Versicherungsdeckung zu erwerben, die sich automatisch bis zur Kündigung jährlich verlängert. Die neue Versicherungsdeckung muss innerhalb von 30 Tagen nach dem Enddatum der ursprünglichen AppleCare+ Abdeckung erworben werden. Bisher gab es keine Möglichkeit, die AppleCare+ Abdeckung auf mehr als drei Jahre zu verlängern. Außerhalb der USA bleibt die AppleCare+ Abdeckung bei maximal drei Jahren.

Laut Apple erhaltet ihr mit AppleCare+ für Mac optimalen Service mit technischem Support durch Experten und zusätzlichem Hardware­schutz. Dabei sind bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung binnen 12 Monaten abgedeckt, für die jeweils eine Zusatzgebühr von 99 Euro bei Schäden am Display oder am Gehäuse oder 259 Euro für alle anderen Schäden anfällt. Der Schutz beginnt mit dem Kaufdatum von AppleCare+. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.