iMac M1: Apple startet Versand

| 20:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit knapp zwei Wochen lässt sich nicht nur das neue iPad Pro sowie das neue Apple TV 4K (2021) bestellen, auch für den neuen 24 Zoll iMac mit M1-Chip könnt ihr seitdem Bestellungen im Apple Online Store platzieren. Nun startet Apple den Versand der iMac-Modelle.

iMac M1: Apple startet Versand

Laut Apple findet der iMac 2021 Verkaufsstart in der zweiten Maihälfte. Frühbesteller haben von Apple den 21. Mai als Liefertermin genannt bekommen.

In der kommenden Woche (vor dem offiziellen Verkaufsstart) wird zunächst das Presseembargo für den neuen 24 Zoll iMac fallen, so dass die ersten Review von Influencern und Medienvertretern auftauchen. Kurz darauf werden die ersten Modelle ausgeliefert. Den sozialen Netzwerken ist zu entnehmen, dass Frühbesteller bereits eine Versandbenachrichtigung erhalten haben. Damit dürfte einer pünktlichen Auslieferung nichts im Wege stehen.

Apple hat im April einen komplett neuen iMac vorgestellt, der sich durch ein deutlich kompakteres und bemerkenswert schlankes Design auszeichnet, das durch den M1 Chip ermöglicht wird. Der neue iMac bietet leistungsstarke Performance in einem nur 11,5 Millimeter schlanken Design Der iMac ist in insgesamt sieben Farben erhältlich. Das 24 Zoll 4,5K Retina Display mit 11,3 Millionen Pixeln, 500 Nits Helligkeit und über einer Milliarde Farben sorgt für ein brillantes und lebendiges Seherlebnis.

Tipp: Bei MacTrade könnt ihr derzeit bares Geld beim Kauf eines iMac sparen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.