USA: McDonald’s bietet kostenloses iPhone für Mitarbeiter, die 6 Monate bleiben

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Fast alle Branchen klagen derzeit über Personalmangel. Aber die Gastro-Branche trifft es besonders hart. Das bekommt auch die Fast-Food-Branche zu spüren, die ohnehin traditionell mit einer schnellen Fluktuation der Mitarbeiter zu kämpfen hat. Ein McDonald’s Schnellrestaurant in Altamont, Illinois, hat jedoch eine verlockende Idee, um Mitarbeiter zum Bleiben zu bewegen. So bietet die Filiale ein kostenloses iPhone für diejenigen, die mindestens sechs Monate im Job bleiben.

Kostenloses iPhone für McDonald’s-Mitabeiter

Ein Foto, das der Nutzer @brogawd_ auf Twitter geteilt hat, zeigt ein Schild im Fenster des McDonald’s, auf dem steht: „Wir stellen ein. Gratis iPhone“.

Welches iPhone die treuen Mitarbeiter erhalten ist anhand des Aushangs nicht ersichtlich. Fest steht, dass der Angestellte das Gerät nach 6 Monaten in der Beschäftigung erhält, wenn entsprechende Kriterien erfüllt sind.

Laut einem Sprecher von McDonald’s ist dies ein Versuch, die Einstellungszahlen zu erhöhen. Andere Filialen in den Vereinigten Staaten bieten Empfehlungsprämien, Gehaltsanreize und verschiedene andere Vorteile. Ein McDonald’s bietet sogar 50 Dollar für Bewerber, die zu einem Vorstellungsgespräch kommen.

Ironischerweise muss auch die Firma, die das iPhone baut, Anreize bieten, um die Produktionslinien besetzen zu können. Einem Bericht zufolge hat der Auftragsfertiger Foxconn seine Bonuszahlungen erhöht, um neue Mitarbeiter anzulocken. Jeder neue Mitarbeiter erhält einen Bonus von 7.500 Yuan (ca. 960 Euro), wenn er 90 Tage lang arbeitet und in dieser Zeit mindestens 55 Tage im Dienst ist. Das ist das Doppelte des 3.500er Bonus, der Ende März angeboten wurde. Es ist außerdem die dritte Bonuserhöhung innerhalb des letzten Monats.

(via Patch)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.