Kuo: Mini-LED MacBook Air erscheint Mitte 2022

| 10:43 Uhr | 0 Kommentare

Seit längerem wird kolportiert, dass Apple an einem neuen MacBook Air Modell mit Mini-LED-Dispaly arbeitet. Nun heißt es, dass der Hersteller dieses Gerät Mitte 2022 auf den Markt bringen wird.

Kuo: Mini-LED MacBook Air erscheint Mitte 2022

Kurz vor dem Wochenende meldet sich Analyst Ming Chi Kuo mit einer frischen Analysteneinschätzung zu Wort. Diese dreht sich um das kommende MacBook Air. Es heißt, dass das MacBook Air mit einem 13,3 Zoll Mini-LED-Display ausgestattet sein wird. Damit soll es der zweite Mac sein, der auf diese Technologie setzt. Zuvor – so wird allgemein erwartet – wird Apple im Herbst 2021 ein Mini-LED MacBook Pro ankündigen.

Die Mini-LED-Display-Technologie wird eine deutliche Verbesserung der MacBook-Display-Qualität mit sich bringen, ein dünneres, leichteres Design ermöglichen und gleichzeitig Vorteile wie einen verbesserten großen Farbraum, hohen Kontrast und Dynamikumfang sowie echtere Schwarztöne bieten.

In den letzten Monate hat Kuo immer mal wieder von einem MacBook Air mit Mini-LED-Display gesprochen. Auch Digitimes hat bereits über ein entsprechendes Gerät berichtet.

Welche Neuerungen können wir noch vom MacBook Air 2021 erwarten? Apple wird sicherlich einen neuen M1X oder M2-Chip und Thunderbolt / USB 4 Ports verbauen. Denkbar ist ein dünneres Rahmen um das Display, ein MagSafe-Anschluss sowie eine größere Farbauswahl.

(via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen