Mac Pro: Apple bietet neue High-End Grafikkarten an

| 17:13 Uhr | 0 Kommentare

Apple biete ab sofort neue High-End Grafikoptionen für den Mac Pro über den Apple Online Store an. Dieser kann nun mit der neuen AMD Radeon Pro W6800X, W6800X Duo oder W6900X Grafikkarte bestückt werden.

Neue AMD Radeon Pros für den Mac Pro

Den Mac Pro als Tower sowie den Mac Pro als Rack könnt ihr ab sofort mit drei neuen High-End Grafikkarten über den Apple Online Store konfigurieren. Konkret geht es um die AMD Radeon Pro W6800X, W6800X Duo und die W6900X.

Apple formuliert wie folgt

AMD Radeon Pro W6800X

Wähle für eine Grafikleistung auf Workstation-Niveau und anspruchsvolle Pro Apps die AMD Radeon Pro W6800X mit 32 GB GDDR6 Grafikspeicher und bis zu 512 GB/s Speicher­bandbreite. Diese Grafikoption kommt mit der RDNA2 Architektur von AMD und hat bis zu 16,0 TeraFLOPS einfache Präzision oder 32,0 TeraFLOPS halbgenaue Präzision. Sie unterstützt bis zu sechs 4K Displays, drei 5K Displays oder drei Pro Display XDR.

Das MPX Modul in voller Höhe belegt einen MPX Steckplatz und verbraucht zusätzliche Leistung und PCIe Bandbreite, um vier zusätzliche Thunderbolt 3 Anschlüsse und einen HDMI 2.0 Anschluss auf der Karte zu ermöglichen. Du kannst zwei W6800X MPX Module auf deinem Mac Pro installieren und sie mit Infinity Fabric Link für eine erweiterte Multi‑GPU Leistung in Apps wie Final Cut Pro verbinden. Wenn du die Option mit zwei GPUs wählst, ist der Infinity Fabric Link Connector vorinstalliert.

AMD Radeon Pro W6900X

Wähle für eine Grafikleistung auf Workstation-Niveau und anspruchsvolle Pro Apps die AMD Radeon Pro W6900X mit 32 GB GDDR6 Grafikspeicher und bis zu 512 GB/s Speicher­bandbreite. Diese Grafikoption kommt mit der RDNA2 Architektur von AMD und hat bis zu 22,2 TeraFLOPS einfache Präzision oder 44,4 TeraFLOPS halbgenaue Präzision. Sie unterstützt bis zu sechs 4K Displays, drei 5K Displays oder drei Pro Display XDR.

Das MPX Modul in voller Höhe belegt einen MPX Steckplatz und verbraucht zusätzliche Leistung und PCIe Bandbreite, um vier zusätzliche Thunderbolt 3 Anschlüsse und einen HDMI 2.0 Anschluss auf der Karte zu ermöglichen. Du kannst zwei W6900X MPX Module auf deinem Mac Pro installieren und sie mit Infinity Fabric Link für eine erweiterte Multi‑GPU Leistung in Apps wie Final Cut Pro verbinden. Wenn du die Option mit zwei GPUs wählst, ist der Infinity Fabric Link Connector vorinstalliert.

AMD Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul

Wähle für eine noch höhere Grafikleistung das Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul, das selbst für die anspruchs­vollsten Multi‑GPU Pro Apps perfekt geeignet ist. Das Modul hat zwei W6800X GPUs, jeweils mit 32 GB GDDR6 Grafikspeicher und bis zu 512 GB/s Speicher­bandbreite. Die zwei GPUs sind On‑Board über den Infinity Fabric Link miteinander verbunden und zwei W6800X Duo Module können für die Kommunikation von vier W6800X GPUs überbrückt werden.

Installiere zwei Module für speicher­intensive Aufgaben wie GPU Rendering oder fortschrittliche Farbkorrektur auf deinem Mac Pro. Du erhältst bis zu 30,2 TeraFLOPS einfache Präzision oder bis zu 60,4 TeraFLOPS halbgenaue Präzision. Das Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul unterstützt bis zu acht 4K Displays, vier 5K Displays oder sechs Pro Display XDR. Und das MPX Modul in voller Höhe belegt einen MPX Steckplatz und verbraucht zusätzliche Leistung und PCIe Bandbreite, um vier zusätzliche Thunderbolt 3 Anschlüsse und einen HDMI 2.0 Anschluss auf der Karte zu ermöglichen. Wenn du die Option mit zwei GPUs wählst, ist der Infinity Fabric Link Connector vorinstalliert.

Ohne wenn und aber richtet sich der Mac Pro sowie die neuen Grafikkarten an Pro-Nutzer. Mit den neuen Grafikoptionen erhaltet ihr eine deutliche gesteigerte Grafikleistung. Apple spricht beispielsweise von bis zu 84 Prozent schnellerer Leistung beim Ausführen von Octane X, bis zu 26 Prozent höherer Bildrate bei 3D-Echtzeit-Interaktion in Maxon Cinema 4D und bis zu 23 Prozent schnellerer Leistung bei Verwendung von DaVinci Resolve.

Die neuen Grafikmodule werden sowohl als Configure-to-Order-Option (CTO) beim Kauf eines neuen Mac Pro als auch als eigenständige Kits für bestehende Mac Pro-Kunden verkauft, die ein Upgrade durchführen möchten. Das AMD Radeon Pro Vega II MPX-Modul und das AMD Radeon Pro Vega II Duo MPX-Modul werden nicht mehr als konfigurierbare Option, sondern weiterhin nur noch als eigenständiges Kit für Bestandskunden erhältlich sein.

Blicken wir noch auf die Preise. Los geht es bei der Radeon Pro W6800X mit 32 GB GDDR6 Grafikspeicher für einen Aufpreis von 2.760 Euro. Das preisliche Ende der Fahnenstange ist mit zwei Radeon Pro W6900X mit je 32 GB GDDR6 Grafikspeicher und 13.340 Euro erreicht.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen