Spotify testet 0,99 Dollar Tarif mit Werbung

| 16:09 Uhr | 0 Kommentare

Spotify testet aktuell einen neuen, werbefinanzierten 0,99 Dollar Tarif, der Hörern im Vergleich zum komplett kostenlosen und werbefinanzierten Spotify Free ein paar mehr Freiheiten ermöglicht.

Werbefinanzierten Tarif „Spotify Plus“

Der neue Tarif hört auf den Namen „Spotify Plus“, ist werbefinanziert und kostet 0,99 Dollar pro Monat. Er bietet mehr Freiheiten als der komplett kostenlose Spotify Free. Anwender können beispielsweise auswählen, welche Songs zwischen den Werbeblöcken gehört werden sollen. Zudem können Anwender einen Titel beliebig überspringen und Songs abrufen.

Beim kostenlosen Spotify Free können Anwneder nicht mehr als sechs Titel pro Stunde überspringen und nur Titel aus 15 vorgewählten Wiedergabelisten anhören. Wenn sie sich die Playlists nicht anhören möchten, müssen sie den Zufallsmodus nutzen.

Spotify hat gegenüber The Verge bestätigt, dass man derzeit mit „Spotify Plus“ experimentiert und den neuen Tarif mit einer begrenzten Anzahl an Nutzern testet. Dies bedeutet nicht, dass der Tarif künftig auch global eingeführt wird.

Im Februar dieses Jahres hatte Spotify zudem einen HiFi-Premium-Tarif angekündigt. Dieser wird im Laufe dieses Jahres eingeführt. Apple Music führte im Juni 3D-Audio und Lossless Audio ohne zusätzliche Kosten für Abonnenten ein.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen