Kuo: Keine 64 GB Speicherkonfiguration für das iPhone 13, Pro-Modelle mit 1 TB Option

| 18:25 Uhr | 0 Kommentare

Der verlässliche Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat einen neuen Investorenbericht veröffentlicht, in dem er unter anderem seine Erwartungen für das iPhone 13 Lineup beschreibt. Kuo bestätigt, dass das iPhone mit der Veröffentlichung der neuen Pro-Modelle zum ersten Mal in einer 1 TB Speicherkonfiguration erhältlich sein werden. Auf eine 64 GB Option verzichtet Apple bei der nächsten iPhone-Generation komplett.

Keine 64 GB Option für das iPhone 13

Kuo sagt, dass das iPhone 13 und das iPhone 13 mini in folgenden Speicherkonfigurationen erhältlich sein werden: 128 GB, 256 GB und 512 GB. Das bedeutet, dass die 64 GB Speicherkapazität beim iPhone 13 in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Zum Vergleich: Das iPhone 12 und das iPhone 12 mini sind in Speicherkonfigurationen mit 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich.

Was das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max betrifft, bestätigt Kuo frühere Berichte und sagt, dass diese Geräte in folgenden Speicherkonfigurationen erhältlich sein werden: 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB. Zum Vergleich: Das iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max sind in den Konfigurationen 128 GB, 256 GB und 512 GB erhältlich.

Kuo warnt zudem, dass das iPhone 13 von Lieferengpässen betroffen sein könnte:

„Wir glauben, dass die aktuelle Herausforderung für die iPhone-Produktion der Mangel an Komponenten ist. Aufgrund der Komponentenknappheit wurden die älteren Modelle im 3Q21 um 5 bis 10 Prozent gekürzt. Die Auslieferung des iPhone 13 im 4Q21 könnte aufgrund des Komponentenmangels ein potenzielles Risiko aufweisen. Dieses Risiko hat jedoch nur einen begrenzten Einfluss auf die iPhone 13-Auslieferungen. Wir glauben, dass die Auslieferungen des iPhone 13 im Jahr 2021 um mehr als 10 Prozent im Vergleich zum iPhone 12 im Jahr 2020 wachsen können.“

Im Investorenbericht sagt Kuo außerdem, dass er erwartet, dass die AirPods 3 während des Events angekündigt werden. Es ist auch wahrscheinlich, dass Apple die AirPods 2 als eine weitere Option für Käufer neben den neu gestalteten AirPods 3 im Sortiment behalten wird.

Apples „California Streaming„-Event findet am Dienstag, dem 14. September um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) statt.

(via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen