iPhone 13 (Pro): Notch wird 20 Prozent schmaler und minimal höher

| 15:34 Uhr | 3 Kommentare

Mit dem iPhone X führte Apple vor mehreren Jahren eine Displayaussparung auf der Vorderseite ein, um die TrueDepth-Kamera für Face ID zu implementieren. Nun erlebt die „Notch“ erstmals eine Überarbeitung. Diese ist deutlich dünner und gleichzeitig minimal höher geworden.

iPhone 13 (Pro): Notch wird 20 Prozent schmaler und minimal höher

Im Rahmen der „California streaming“-Keynote ist Apple auch auf die sogenannte Notch auf der Vorderseite der iPhone 13 (Pro) Modelle eingegangen. So gab der Hersteller zu verstehen, dass die Displayaussparung im Vergleich zu den Vorgängermodellen 20 Prozent schmaler geworden ist. Vergleich man das iPhone 12 und das iPhone 13, so zeigt sich, dass die Notch minimal höher ist.

Legt man das iPhone 13 über das iPhone 12, so zeigen sich die Unterschiede. In der Tat ist die Notch deutlich schmaler geworden. Wenn man ganz genau hinguckt, so zeigt sich auch der minimale Unterscheid in der Höhe der Notch, so Macrumors. Im kommenden Jahr könnte die Notch noch kleiner werden oder bei mindestens einem Modell komplett verschwinden.

Keine Anzeige der Akkukapazität in Prozent in der Statusleiste

Auch wenn die Notch beim iPhone 13 (Pro) deutlich schmaler geworden ist, zeigen die 2021er iPhone-Modelle die prozentuale Akkukapazität nicht in der Statusleiste an, auch nicht beim iPhone 13 Pro Max.

Der Xcode 13 Simulator für das iPhone 13 Pro Max zeigt die Statusleiste ohne prozentuale Akkukapazität an, trotz ausreichend Platz zum Verschieben der Signal- und WLAN-Leisten nach links. Wir gehen nicht davon aus, dass sich dies bis zur finalen Version ändern wird, auch nicht optimal. iOS 15 wird am 20. September veröffentlicht, iPhone 13 und iPhone 13 Pro feiern am 24. September ihren Verkaufsstart.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

3 Kommentare

  • Riko Hammer

    Interessant wäre zu wissen ob nun die Prozentanzeige des Akkus wieder dauerhaft zu sehen ist. Weiß da vielleicht jemand bescheid?

    15. Sep 2021 | 16:20 Uhr | Kommentieren
    • Hans Maulwurf

      Ich weiß zwar nicht, ob die News nicht nochmal überarbeitet wurde, aber genau davon handelt doch der letzte Abschnitt. Also kurze Antwort: Nein. Genaueres: Siehe Artikel.

      15. Sep 2021 | 23:25 Uhr | Kommentieren
      • Tobi

        Schade, darauf hatte ich gehofft, als die kleinere Notch zu sehen war. ☹️

        16. Sep 2021 | 18:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.