MacBook Pro 2021: Lieferzeiten reichen schon bis in den Dezember

| 23:30 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute offiziell sein neues MacBook Pro Lineup vorgestellt. Die neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-Konfigurationen können auch schon im Apple Online Store bestellt werden. Während sich frühe Besteller über eine Lieferung in der nächsten Woche freuen können, zeigt ein Blick auf Apples Lieferzeiten, dass bei einigen Konfigurationen mittlerweile deutlich mehr Geduld vorausgesetzt wird. So verschieben sich die Lieferzeiten hier bereits bis in den Dezember.

Fotocredit: Apple

MacBook Pro 2021 Lieferzeiten steigen

Die Verzögerungen betreffen vor allem kundenspezifische Konfigurationen der neuen MacBook Pro Modelle. Wer eine größere SSD oder einen Prozessor mit mehr Kernen kauft, muss dann schon mal bis Dezember auf sein neues MacBook Pro warten.

Wenn ihr euch für eine der Standardkonfigurationen der 14-Zoll- oder 16-Zoll-Modelle entscheidet, könnt ihr derzeit noch Glück haben und immer noch mit einem geschätzten Lieferfenster Ende Oktober oder Anfang November rechnen.

Apple sagt, dass die neuen 14-Zoll und 16-Zoll MacBook Pro Modelle ab Dienstag, den 26. Oktober auch in Apple Stores und bei autorisierten Apple Händlern erhältlich sein werden. Es ist jedoch zu beachten, dass nur die Standardkonfigurationen in den Stores erhältlich sein werden. Wenn ihr ein Upgrade mit leistungsstärkeren Prozessoren, mehr Arbeitsspeicher oder zusätzlichem Speicherplatz wünscht, müsst ihr das Gerät im Apple Online Store bestellen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.