macOS Monterey und iPadOS 15.1: Release Candidate 2 ist da [Update]

| 19:40 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple Anfang dieser Woche und unmittelbar im Anschluss an die „Unleashed“-Keynote den ersten Release Candidate zu macOS Monterey veröffentlicht hatte, folgt am heutigen Abend der Release Candidate 2.

Apple veröffentlicht macOS Monterey Release Candidate 2

Ab sofort können eingetragene Entwickler und Teilnehmer am Apple Beta Programm den macOS Monterey Release Candidate 2 herunterladen und installieren.

Der Release Candidate 2 trägt die Versionsnummer 12.0.1. Während der letzten Montag veröffentliche RC die Build-Nummer 21A558 inne hatte, wird der RC 2 als 21A559 ins Rennen geschickt. Der kleine Sprung bei der Build-Nummer weist auf daraufhin, dass Apple minimale Veränderungen vorgenommen hat. Wir gehen davon aus, dass Apple ein paar kleine Last-Minute-Fehler entdeckt hat und diese noch unbedingt vor der finalen Freigabe beheben wollte.

Warum macOS Moneterey 12.0.1 und nicht 12.0.0? Wir können uns gut vorstellen, dass die neuen MacBook Pro in der kommenden Woche mit macOS Monterey 12.0.0 ausgeliefert werden. Augenscheinlich hat Apple bereits ein Update in petto, welches kommende Woche veröffentlicht wird.

Apples Zeitplan? Montag (25. Oktober 2021) wird Apple die finale Version von macOS Monterey freigeben. Einen Tag später erfolgt am 26. Oktober der offizielle Verkaufsstart des MacBook Pro.

Update 19:45 Uhr: Apple hat auch den Release Candidate 2 zu iPadOS 15.1 freigegeben. Dieser steht allerdings nur für das iPad mini 6 zur Verfügung.Augenscheinlich hatten sich auch hier ein paar kleinere Fehler eingeschlichen.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.