Apple Music ab sofort auf der PlayStation 5 verfügbar

| 17:38 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music wird auf der PlayStation 5 eingeführt. Damit haben Abonnenten des Musik-Streaming-Dienstes ab sofort die Möglichkeit, auf den Katalog von Apple Music mit 90 Millionen Songs, Playlists aus ihrer eigenen Bibliothek und kuratierte Spiele-Playlists zugreifen, um den perfekten Soundtrack zu ihren Spielen zu erstellen. Natürlich könnt ihr euch auf der PS5 auch Musikvideos in 4K angucken und Radio hören.

Apple Music ab sofort auf der PlayStation 5 verfügbar

In den letzten Tagen gab es bereits deutlich Anzeichnen dafür, dass Apple Music zeitnah auch auf der PS5 verfügbar sein wird. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen und Apple Music Abonnenten können den Streaming-Dienst ab sofort auch auf der Spielekonsole nutzen. Um loszulegen, können PS5-Besitzer die Apple Music-App aus dem Medienbereich der PS5 herunterladen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um ihr Apple Music-Konto zu verknüpfen.

Musikwiedergabe im Hintergrund

Ihr könnt die Apple Music App entweder vor dem Start eines Spiels oder während des Spiels starten, indem ihr die PS-Taste auf dem DualSense Wireless-Controller drückt, um das Control Center aufzurufen und die Musikfunktionskarte auszuwählen.

Von dort aus könnt ihr Empfehlungen finden, die zu dem Spiel passen, das ihr gerade spielt, oder aus euren eigenen Wiedergabeliste in eurer Mediathek oder anderen von Apple Music erstellten Wiedergabelisten für Spiele auswählen.

Nahtlose Musikvideo-Wiedergabe

Apple Music Abonnenten können in der Apple Music App auch Musikvideos von einer großen Auswahl an Künstlern finden und ansehen. Wenn ihr euch entscheidet, zu eurem Spiel zurückzukehren oder auf dem Startbildschirm der PS5 an anderer Stelle zu navigieren, wird der Ton des Musikvideos weiter abgespielt. Wenn ihr zum Musikvideo zurückkehren möchtet, wird es nahtlos an der Stelle fortgesetzt, an der ihr euch im Song befindest, ohne dass die Musik unterbrochen wird.

In letzter Zeit kooperieren Apple und Sony verstärkt miteinander. Unter anderem startete bereits die Apple TV App auf der PS5 und zudem konnten sich PS5-Besitzer bis zu 6 Monate Apple TV+ kostenlos sichern.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.