„Saving Simon“ – Apple veröffentlicht Weihnachtsvideo 2021

| 20:07 Uhr | 0 Kommentare

Es gehört schon zur Tradition, dass Apple wenige Wochen vor dem Weihnachtsfest sein Weihanchtsvideo veröffentlicht. Im Laufe des heutigen Abends hat der Hersteller unter dem Titel „Saving Simon“ die 2021er Ausgabe seines Videos freigegeben. Der Clip dürfte in Kürze auch im TV zusehen sein.

Holiday – Saving Simon [Shot on iPhone 13 Pro]

In diesem Jahr kombiniert Apple seine „Shot on iPhone“-Kampagne mit seinem Weihnachtsvideo. So macht der Hersteller direkt im Titel des 3-minütigen Videos darauf aufmerksam, dass dieses komplett mit dem iPhone 13 Pro aufgenommen wurde.

Für „Saving Simon“ zeichnen der Oscar-nominierte Schauspieler und Filmemacher Jason Reitman sowie sein Vater – der Oscar-nominierte Regisseur Ivan Reitman – verantwortlich.

In dem Werbespot stößt ein Junge vor dem Haus seiner Familie drei von vier Schneemännern um. Kurz bevor er den vierten Schneemann umwirft, rennt seine Schwester aus dem Haus und rettet diesen. Sie stellt ihn ein ganzes Jahr in den Gefrierschrank der Familie, so dass er die warme Jahreszeit übersteht. Im darauffolgenden Winter wird der Schneemann wieder draußen platziert. Nun nimmt der Clip jedoch eine unerwartet Wendung. Seht selbst… Habt ihr eigentliche Apple Produkte in dem Video entdeckt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In den letzten Jahren hat zahlreiche Videos zu Weihnachten veröffentlicht. Nicht alle konnten uns überzeugen. In diesem Jahr ist dem Hersteller aus Cupertino wieder ein besonders guter Clip gelungen. Ähnlich herzergreifend ging es beispielsweise auch im Jahr 2013 mit dem Video „Misunderstood“ zu.

Update 25.11.2021

Apple hat mittlerweile auch das Making-Of-Video zu „Saving Simon“ veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.