Interview: Tim Cook spricht über Self Service-Reparatur und Apples Zukunft [Video]

| 21:00 Uhr | 0 Kommentare

Apple feierte vor kurzem die Eröffnung des The Grove Apple Store in Los Angeles, einer „komplett neu gestalteten“ Version des 2002 eröffneten Ladens. Neben den Darstellern des Apple TV+ Hits „Ted Lasso“ war auch Apple-CEO Tim Cook vor Ort und stand KTLA für ein kurzes Interview zur Verfügung.

Fotocredit: Apple

Erfahrene Nutzer können bald ihre Geräte selbst reparieren

Das Interview von Cook mit Rich DeMuro von KTLA wurde vor dem neuen Apple Store geführt. In Bezug auf das neue Ladenlokal erklärte Cook, dass es ein Ort sei, „an dem die Leute hereinkommen und stöbern, Technologie erforschen und herausfinden können, was die Produkte für sie tun können“.

Der Apple-CEO ging auch kurz auf die jüngste Entscheidung von Apple ein, iPhone-Besitzern Reparaturteile und Handbücher für Selbstreparaturen zur Verfügung zu stellen. Zum neuen Self Service-Reparaturprogramm erklärte er:

„Wir haben festgestellt, dass es einige Leute gibt, die das machen wollen und die dafür ausgebildet sind. Wenn man so will, sind das die populärwissenschaftlichen Leute, die ich liebe und auf die ich mich mein ganzes Leben lang eingelassen habe. Es ist ein gutes Gefühl, die Anleitungen und Teile zu veröffentlichen, die es den Leuten ermöglichen, dies zu tun. Wenn Sie sich dabei nicht sicher sind, ermutigen wir Sie, in den Apple Store zu kommen und es für Sie erledigen zu lassen. Das ist für die meisten Leute immer noch der beste Weg.“

Apple konzentriert sich auf KI, Augmented Reality und Autonomie

Was die Zukunft von Apple angeht, so erklärte Cook, dass sich das Unternehmen weiterhin sehr stark auf künstliche Intelligenz, Augmented Reality und autonome Technologien konzentrieren wird:

„Wir sind sehr fokussiert auf Augmented Reality, wir sind sehr fokussiert auf künstliche Intelligenz … wir sind sehr fokussiert auf Autonomie, wir sind sehr fokussiert auf all diese Dinge, die Kerntechnologien sind, und wir werden sie auf vielfältige Weise nutzen“, sagte Cook.

Auf die Frage, was Apples “next big thing” sein wird, antwortete Cook: „Selbstverständlich … wird Apple immer etwas haben, das das “next big thing” ist. Und glücklicherweise haben wir eine Menge Produkte, die schon jetzt große Hits sind“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.