Alle iPhone 14 (Pro) Modelle sollen über 120Hz Display und 6GB RAM verfügen

| 17:21 Uhr | 0 Kommentare

Kaum ist das Jahr 2022 angebrochen, nehmen die Gerüchte rund um die iPhone 14 Familie an Fahrt auf. Nachdem es zuletzt in erster Linie um die Displayaussparung auf der Vorderseite ging, stehen nun weiter Spezifikationen der kommenden Geräte im Mittelpunkt.

Analyst „informiert“ über iPhone 14 (Pro)

Im Herbst dieses Jahres wird Apple sehr wahrscheinlich vier neue iPhone 14 (Pro) Modelle vorstellen. Im Vorfeld intensivieren sich nun die Gerüchte. In einer aktuellen Investoreneinschätzung, die den Kollegen von Macrumors vorliegt, behauptet Analyst Jeff Pu, dass alle vier iPhone 14 (Pro) Modelle über ein ProMotion-Display mit einer Bildwiderholungsrate von 120Hz verfügen werden. Bis dato ist diese Technologie den iPhone 13 Pro Modellen vorenthalten. Ein 120Hz Display sorgt für eine flüssigere Darstellung von Inhalten.

War Pu bis dato der Meinung, dass das iPhone 14 Pro über 8GB RAM verfügen wird, spricht er nun davon, dass alle iPhone 14 (Pro) Modelle 6GB RAM besitzen werden. Beim iPhone 13 sind es 4GB und beim iPhone 13 Pro 6GB.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass die iPhone 14 Pro Modelle über eine 48MP Kamera verfügen werden. Dies passt zur Einschätzung von Ming Chi Kuo. Die Pro-Modelle sollen mit 256GB Speicher starten (iPhone 13 Pro startet bei 128GB) und die iPhone 14 Modelle sollen in der Grundkonfiguration mit 64GB ausgestattet sein. Dies halten wir zumindest für fragwürdig, da das iPhone 13 über mindestens 128GB Speicher verfügt.

Noch trennen uns rund acht Monate von der Ankündigung der iPhone 14 (Pro) Modelle. Wie immer gilt: Apple Gerüchte sollte man immer mit einer Portion Skepsis betrachten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.