Apple TV+ kündigt neue Serie mit Michael Douglas als Benjamin Franklin an

| 13:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine neue limitierte Event-Serie mit Michael Douglas als Benjamin Franklin in Auftrag gegeben hat. Wann die Serie ihre Premiere auf dem Apple Videostreaming-Portal feiern wird, ist noch nicht bekannt.

Apple TV+ kündigt neue Serie mit Michael Douglas und Benjamin Franklin an

Apple TV+ hat eine limitierte Event-Serie von dem Emmy- und WGA-preisgekröntem Autor Kirk Ellis („John Adams“) und dem Emmy- und DGA-preisgekröntem Regisseur Tim Van Patten in Auftrag gegeben. In der Serie ist der Oscar-, Emmy- und AFI-Preis-Gewinner Michael Douglas in der Hauptrolle als Benjamin Franklin zu sehen.

Basierend auf dem Buch „A Great Improvisation: Franklin, France, and the Birth of America“ von Pulitzer-Preisträgerin Stacy Schiff ist die neue limitierte Veranstaltungsreihe eine Koproduktion von ITV Studios America und Apple Studios.

Das Drama wird die spannende Geschichte eines der größten Glücksspiele in Benjamin Franklins Karriere erforschen. Im Alter von 70 Jahren, ohne diplomatische Ausbildung, überzeugte Franklin Frankreich – eine absolute Monarchie –, Amerikas Demokratieexperiment zu unterstützen. Aufgrund seiner Berühmtheit, seines Charismas und seines Einfallsreichtums manövrierte Franklin britische Spione, französische Spitzel und feindselige Kollegen, während er gleichzeitig das französisch-amerikanische Bündnis von 1778 und den endgültigen Friedensvertrag mit England von 1783 ausarbeitete. Die achtjährige französische Mission ist Franklins wichtigster Dienst an seinem Land, ohne den Amerika die Revolution nicht gewonnen hätte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.